Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

5 Paraphrasen nach Verdi-Opern

  • Geheftet
Giulio Briccialdi (1818 - 1881) begann seine Karriere als Solo-Flötist in verschiedenen Opernorchestern, in denen er die Flötenpar... Weiterlesen
20%
45.50 CHF 36.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Giulio Briccialdi (1818 - 1881) begann seine Karriere als Solo-Flötist in verschiedenen Opernorchestern, in denen er die Flötenpartien seinen Fähigkeiten entsprechend erweiterte und umschrieb, was ihn schnell zu einem der gefragtesten Flötisten Italiens werden ließ. Es folgten solistische Auftritte und Reisen durch ganz Europa, die ihn mit bedeutenden Musikern zusammenführten, u. a. auch mit Theobald Boehm, für dessen neu entwickelte Boehm-Flöte er sich einsetzte und die er weiter verbesserte. Wieder zurück in Italien schaffte er es in die Riege der Orchester-Dirigenten, außerdem setzte er sich politisch für die Einigung Italiens ein. Er gilt heute als einer der größten Flötisten des 18. Jahrhunderts, der meisterhaft Kunst mit Handwerk und Belcanto mit Virtuosität zu verbinden wusste. Die Autographen der vorliegenden Opern-Paraphrasen sind wahrscheinlich verschollen; die Neuausgabe wurde nach den Erstausgaben vorgenommen, Druckfehler und Unstimmigkeiten zwischen Partitur und Flötenstimme wurden verbessert und Artikulationszeichen ergänzt. Eine schöne Bereicherung des virtuosen Flötenrepertoires und ein Leckerbissen für Opernfreunde.

Produktinformationen

Titel: 5 Paraphrasen nach Verdi-Opern
Untertitel: Aida, La Traviata, Il Trovatore, Don Carlos, Macbeth. Flöte und Klavier
Komponist:
Musik arrangiert von:
EAN: 9790010349107
Format: Geheftet
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Gewicht: 395g
Größe: H305mm x B230mm
Jahr: 2005

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel