Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

2005

  • Fester Einband
  • 260 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Archiv für Geschichte des Buchwesens veröffentlicht wissenschaftliche Beiträge und Quelleneditionen und pflegt alle mit dem Bu... Weiterlesen
20%
221.00 CHF 176.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Archiv für Geschichte des Buchwesens veröffentlicht wissenschaftliche Beiträge und Quelleneditionen und pflegt alle mit dem Buch und seiner Geschichte zusammenhängenden Themen. Das Archiv für Geschichte des Buchwesens enthält neben einem Aufsatzteil umfangreiche Rezensionen zu den wichtigsten buchwissenschaftlichen Veröffentlichungen. Es hat in der deutschen und internationalen Buchforschung seinen festen Platz.

Der Band veröffentlicht u. A. Beiträge der Tagung "Buch und Bibliothek als Wissensräume", z.B.: Margaret M. Smith: "From Manuscript to Print: Early Design Changes"; Oliver Duntze: "Text und Kommentar in juristischen Drucken der Frühen Neuzeit"; Renate Wittern-Sterzel: "Die Präsentation des anatomischen Wissens im Buch des 16. Jahrhunderts"; Ulrich Johannes Schneider: "Der Ort der Bücher in der Bibliothek und im Katalog am Beispiel von Herzog Augusts Wolfenbütteler Büchersammlung"; Alfredo Serrai: "Bibliothekarische Kataloge als Spiegel und Instrumente von Wissensordnungen in der Frühen Neuzeit". Außerdem: "Electronic Publishing und E-Commerce im Buchhandel. Ein Forschungsbericht für den Publikationszeitraum 1995 bis 2004" (Volker Titel).

Autorentext
Reinhard Wittmann, geb. 1945 in München, ist Leiter der Abteilung Literatur (Hörfunk) beim Bayerischen Rundfunk und Honorarprofessor für Geschichte des Buchwesens an der Universität München.

Klappentext
Der Band veröffentlicht u. A. Beiträge der Tagung "Buch und Bibliothek als Wissensräume", z.B.: Margaret M. Smith: "From Manuscript to Print: Early Design Changes"; Oliver Duntze: "Text und Kommentar in juristischen Drucken der Frühen Neuzeit"; Renate Wittern-Sterzel: "Die Präsentation des anatomischen Wissens im Buch des 16. Jahrhunderts"; Ulrich Johannes Schneider: "Der Ort der Bücher in der Bibliothek und im Katalog am Beispiel von Herzog Augusts Wolfenbütteler Büchersammlung"; Alfredo Serrai: "Bibliothekarische Kataloge als Spiegel und Instrumente von Wissensordnungen in der Frühen Neuzeit". Außerdem: "Electronic Publishing und E-Commerce im Buchhandel. Ein Forschungsbericht für den Publikationszeitraum 1995 bis 2004" (Volker Titel).

Produktinformationen

Titel: 2005
Untertitel: Archiv für Geschichte des Buchwesens 59
Editor:
EAN: 9783598248559
ISBN: 978-3-598-24855-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter Saur
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 260
Gewicht: 894g
Größe: H280mm x B210mm x T20mm
Jahr: 2005
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel