Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

1968/2008

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
Eine allgemeingültige Wahrnehmung der Ereignisse von "68" gibt es nicht. Folgerichtig ist 2008 das Jahr des Rückblicks ... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Eine allgemeingültige Wahrnehmung der Ereignisse von "68" gibt es nicht. Folgerichtig ist 2008 das Jahr des Rückblicks nicht nur auf politische und kulturelle Geschehnisse, sondern vor allem auf Etappen der Geschichtsbildung und Prozesse der Mythisierung. Die in dem Band versammelten Aufsätze liefern zum ersten Mal eine umfassende Einschätzung der Begebenheiten aus romanistischer Perspektive und stellen zugleich deren Vermittlung in ein neues kritisches Licht. Dabei kommen unterschiedliche Aspekte zur Sprache: zeitgenössische Reaktionen in Literatur und Medien genauso wie politische, künstlerische und erinnererungskulturelle Reaktualisierungen in der Gegenwart. Thematisiert werden signifikative Aspekte wie die Frage der Gewalt bzw. des Terrorismus, die Frauenbewegung, die Hippie-Reise, aber auch die Auswirkungen auf die Literatur- und Gesellschaftstheorie und die Verhältnisse im Ausland, in Deutschland und im frankophonen Kanada. Abgerundet wird der Band durch Berichte von Zeitzeugen.

Produktinformationen

Titel: 1968/2008
Untertitel: Revision einer kulturellen Formation
Editor:
EAN: 9783823364634
ISBN: 978-3-8233-6463-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Narr Dr. Gunter
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 465g
Größe: H221mm x B154mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.12.2008
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel