2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

19. Jahrhundert v. Chr

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)
powered by 
Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Geboren im 19. Jahrhundert v. Chr., Gestorben im 19. Jahrhundert v. Chr., Hammurapi I., Se... Weiterlesen
30%
20.50 CHF 14.35
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Geboren im 19. Jahrhundert v. Chr., Gestorben im 19. Jahrhundert v. Chr., Hammurapi I., Sesostris III., Nofrusobek, Amenemhet III., Mittleres Reich, Sesostris-II.-Pyramide, Sesostris II., Sesostris-III.-Pyramide, Senebtisi, Amenemhet-III.-Pyramide, Hawara-Pyramide, Amenemhet IV., Rim-Anum, Sarenput II., Amenemhet-II.-Pyramide, Nebukaure, Sithathoriunet, Mereret, Wadi-el-Hol-Schrift, Chnumhotep, Ipschemuabi, Chnumet, Sathathor, Medinet Madi, Naram-Sin, Neferuptah, Abischemu, Iychernofret, Senet-senebtisi, Chenmetneferhedjet I., Chakaureseneb, Nofrethenut, Nebit, Nur-Adad, Sumu-abum, Menet, Sobekemhat, Chnumneferhedjet, Aat, Apil-Sin, Sumulael, Sabium, Shenrab Miwoche, arrum-ken I., Sin-muballit, Hetepti, Ur-Ninurta. Auszug: Hammurapi (auch: Hammurabi) war von 1792 bis 1750 v. Chr. (mittlere Chronologie; 1750 v. Chr.) der 6. König der ersten Dynastie von Babylonien und trug den Titel König von Sumer und Akkad. Quellen für die Regierungszeit Hammurapis sind die Jahresformeln, die einzelne Ereignisse bestimmten Regierungsjahren Hammurapis zuordnen. Weiterhin stellen in Mari und Larsa aufgefundene Briefe wichtige Quellen für die politischen Hintergründe der Zeit dar. Die Anzahl dieser Briefe geht in die Hunderte, oft verfasst von der Kanzlei Hammurapis, insbesondere von einem wahrscheinlich hohen Funktionär namens Awel-Ninurta. Empfänger der Briefe waren neben fremden Herrschern auch Beamte Hammurapis, wobei sich besonders viele an Personen (Sin-iddinam, ama -hasir) im südmesopotamischen Raum gerichtete Briefe aufgefunden haben. Hammurapi war der sechste Herrscher von Babylon und wurde 1792 v. Chr. Nachfolger von Sin-muballit. Bereits Hammurapis unmittelbare Vorgänger konnten das Herrschaftsgebiet des Stadtstaates ausdehnen, sodass Borsippa, Kisch, Dilbat, Kazallu, Marad und Sippar den Babyloniern unterstanden. Dennoch war Babylon zu Beginn von Hammurapis Amtszeit ein Staat neben einer Reihe anderer in Mesopotamien; wichtige weitere Stadtstaaten waren Larsa, E nunna und Elam im Süden und Osten, sowie Mari und Assyrien im Norden. In Syrien nahm das Reich von Jamchad, im Bündnis mit Mari, eine Machtposition ein. Hammurapi hat zu Beginn seiner Regierungszeit möglicherweise in einem Abhängigkeitsverhältnis zum assyrischen König am i-Adad I. gestanden. Dies wird aus einer im zehnten Regierungsjahr Hammurapis ausgestellten Urkunde geschlossen, in der der Eid neben Hammurapi selbst auch bei am i-Adad I. beschworen wird. Zeugnis für enge Kontakte zwischen Hammurapi und am i-Adad in dieser Zeit sind in Mari, damals beherrscht von am i-Adads Sohn Jasmah-Adad, aufgefundene Briefe. Als Konsequenz hieraus wird bezweifelt, dass die Feldzüge Hammurapis etwa im ersten Drittel seiner Regierungszeit

Produktinformationen

Titel: 19. Jahrhundert v. Chr
Untertitel: Geboren im 19. Jahrhundert v. Chr., Gestorben im 19. Jahrhundert v. Chr., Hammurapi I., Sesostris III., Nofrusobek, Amenemhet III., Mittleres Reich, Sesostris-II.-Pyramide, Sesostris II., Sesostris-III.-Pyramide, Senebtisi
Editor:
EAN: 9781158751938
ISBN: 978-1-158-75193-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 110g
Größe: H253mm x B192mm x T15mm
Jahr: 2012

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen