Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

18 Etüden

  • Geheftet
  • 44 Seiten
Die 18 Etüden op. 109 nehmen durch ihren melodischen und klanglichen Reiz den Spieler unmittelbar für sich ein. Burgmüller gelingt... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Die 18 Etüden op. 109 nehmen durch ihren melodischen und klanglichen Reiz den Spieler unmittelbar für sich ein. Burgmüller gelingt es hier, technische Probleme mit einem ansprechenden musikalischen Einfall zu verknüpfen. Die Fantasie des Spielers wird durch die Titelgebung und durch den musikalischen Anreiz, den jedes einzelne Stück bietet, angeregt. Ein Zyklus mittelschwerer Stücke, der viel zu wenig bekannt ist.

Autorentext
Monika Twelsiek studierte Schulmusik, Instrumentalpädagogik und Künstlerische Ausbildung "Klavier" an der Musikhochschule Köln, Germanistik und Musikwissenschaft an der Universität Köln. Sie ist Leiterin des Fachbereichs "Tasteninstrumente" an der Rheinischen Musikschule Köln und Professorin für Klavierpädagogik an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf. Neben ihrer Lehrtätigkeit wurde sie als Herausgeberin und Autorin zahlreicher Klavierausgaben bekannt.

Inhalt

Vertrauen - Die Perlen - Die Heimkehr des Hirten - Die Zigeuner - Die Quelle - Die Verspielte - Wiegenlied - Agitato - Die Morgenglocke - Schnelligkeit - Serenade - Erwachen im Walde - Gewitter - Lied des Gondoliere - Die Luftgeister - Die Trennung - Marsch - Die Spinnerin

Produktinformationen

Titel: 18 Etüden
Untertitel: 18 Studies / 18 Études. Opus 109
Komponist:
Editor:
EAN: 9783795752897
ISBN: 978-3-7957-5289-7
Format: Geheftet
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 188g
Größe: H300mm x B230mm x T4mm
Jahr: 2009

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen