Bienvenue chez nous !
Logo Ex Libris
 Laissez-vous inspirer ! 

Die Prävention somatischer Fixierung

  • Couverture cartonnée
  • 172 Nombre de pages
(0) Donner la première évaluation
Évaluations
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Afficher toutes les évaluations
So folgte eine Kur der anderen. Aber schon bald vergaß man die neuroti sche Ursache meiner Krankheit ... Es war ja kaum anders mög... Lire la suite
CHF 126.00
Impression sur demande - Habituellement expédié sous 4 à 6 semaines.
Commande avec livraison dans une succursale

Description

So folgte eine Kur der anderen. Aber schon bald vergaß man die neuroti sche Ursache meiner Krankheit ... Es war ja kaum anders möglich: ich brachte meinen behandelnden Ärzten großes Vertrauen entgegen und glaubte ihnen bedingungslos, wenn sie meine Schmerzen heute einem Feh ler im Stoffwechsel oder Blutkreislauf zuschrieben und dann wieder der Tu berkulose oder allerhand Infektionen, teils blamabler Art. Weiter muß ich bekennen, daß mir jede Behandlung eine Zeitlang Linderung verschaffte, was die neueste Diagnose wieder bestätigte. Früher oder später schien diese aber doch weniger zuzutreffen, aber niemals ganz falsch zu sein, weil bei mir kein Körperteil fehlerlos funktioniert. Italo Svevo, Die Bekenntnisse des Zeno (1923) Was somatische Fixierung nicht bedeutet Bei dem Begriff somatische Fixierung denken viele Hausärzte zu Unrecht an eine bestimmte Kategorie von Patienten, die häufiger ärztliche Hilfe in Anspruch nimmt als andere und bei der sie keinen oder kaum einen Rat wissen: Patienten, die für den Hausarzt ein Problem darstellen und die er deshalb als "lästige Patienten", "Problempatienten" oder "hysterisch" etikettiert.

Texte du rabat

So folgte eine Kur der anderen. Aber schon bald vergaß man die neuroti­ sche Ursache meiner Krankheit ... Es war ja kaum anders möglich: ich brachte meinen behandelnden Ärzten großes Vertrauen entgegen und glaubte ihnen bedingungslos, wenn sie meine Schmerzen heute einem Feh­ ler im Stoffwechsel oder Blutkreislauf zuschrieben und dann wieder der Tu­ berkulose oder allerhand Infektionen, teils blamabler Art. Weiter muß ich bekennen, daß mir jede Behandlung eine Zeitlang Linderung verschaffte, was die neueste Diagnose wieder bestätigte. Früher oder später schien diese aber doch weniger zuzutreffen, aber niemals ganz falsch zu sein, weil bei mir kein Körperteil fehlerlos funktioniert. Italo Svevo, Die Bekenntnisse des Zeno (1923)* Was somatische Fixierung nicht bedeutet Bei dem Begriff somatische Fixierung denken viele Hausärzte zu Unrecht an eine bestimmte Kategorie von Patienten, die häufiger ärztliche Hilfe in Anspruch nimmt als andere und bei der sie keinen oder kaum einen Rat wissen: Patienten, die für den Hausarzt ein Problem darstellen und die er deshalb als "lästige Patienten", "Problempatienten" oder "hysterisch" etikettiert.



Contenu

I. Theorie.- 1 Eine Theorie über somatische Fixierung.- 2 Der Hausarzt-Patienten-Zyklus.- 3 Die Anteile von Hausarzt und Patient an der somatischen Fixierung.- 4 Der Prozeß der somatischen Fixierung in der Interaktion zwischen Patient und Hausarzt.- 5 Hinweiszeichen auf den Prozeß der somatischen Fixierung.- II Praxis.- 6 Gezieltes und systematisches Vorgehen.- 7 Umgang mit der Hausarzt-Patienten-Beziehung.- 8 Das somatische Vorgehen des Hausarztes.- 9 Das psychosoziale Vorgehen des Hausarztes.- 10 Dokumentation als Hilfe bei der Prävention somatischer Fixierung.- 11 Somatische Fixierung in einem breiteren gesellschaftlichen Kontext.

Informations sur le produit

Titre: Die Prävention somatischer Fixierung
Sous-titre: Eine Aufgabe für den Hausarzt
Traducteur:
Code EAN: 9783540157595
ISBN: 354015759X
Format: Couverture cartonnée
Editeur: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Médecine
nombre de pages: 172
Poids: 309g
Taille: H244mm x B170mm x T9mm
Année: 1985