Bienvenue chez nous!
Logo Ex Libris

A Bell for Ursli Midi

  • Couverture cartonnée
  • 32 Nombre de pages
(0) Donner la première évaluation
Évaluations
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Afficher toutes les évaluations
This Swiss childrens's book classic tells of Schellen-Ursli and his search for a big cowbell so he can head the spring festiv... Lire la suite
CHF 14.80
Habituellement expédié sous 5 à 7 jours ouvrés.
Age recommandé
Cet article n'est pas approprié pour les jeunes de moins de 4 ans.

Description

This Swiss childrens's book classic tells of Schellen-Ursli and his search for a big cowbell so he can head the spring festival's procession in his village. To get this bell he goes alone to his family's summer-hut high up in the mountains and spends a lonely scary night there.

Auteur
Alois Carigiet (1902-1985) war der ältere Bruder des späteren Schauspielers Zarli Carigiet. Er kam 1911 mit seinen Eltern nach Chur, absolvierte eine Lehre als Dekorationsmaler und ging dann nach Zürich, wo er in einem Werbeatelier arbeitete. 1927 konnte er ein eigenes Atelier aufmachen, in welchem er für ein Kabarett Bühnenbilder und Kostüme entwarf. 1939 folgte der Wechsel vom Grafiker zum freischaffenden Künstler, als er nach Obersaxen umsiedelte. Dort arbeitete er auch an der Illustration von Kinderbüchern. Am bekanntesten wurde der Schellenursli (Text von Selina Chönz), mit dem der Engadiner Brauch Chalandamarz weltbekannt wurde. Die folgenden Kinderbücher wie Flurina und das Wildvöglein erreichten nicht ganz diesen Bekanntheitsgrad, sind aber aus künstlerischer Sicht nicht weniger wertvoll. Es folgten Ausstellungen in Schaffhausen, Solothurn und Genf. 1950 zog er wieder nach Zürich. 1956 erstellte er im Auftrag der Brauerei Falken (Schaffhausen) die Fassadenmalerei des «Schwarzen Adler» in Stein am Rhein. 1960 kehrte er in seine Bündner Heimat zurück und widmete sich weiter der Illustration von Büchern. Daneben schrieb er auch selbst Kinderbücher. Auszeichnungen und Ehrungen: 1966 Hans Christian Andersen Award als Illustrator, 1966 Schweizer Jugendbuchpreis für Zottel, Zick und Zwerg

Résumé

This Swiss childrens's book classic tells of Schellen-Ursli and his search for a big cowbell so he can head the spring festival's procession in his village. To get this bell he goes alone to his family's summer-hut high up in the mountains and spends a lonely scary night there.

Informations sur le produit

Titre: A Bell for Ursli Midi
Illustrator:
Auteur:
Code EAN: 9783280040461
ISBN: 978-3-280-04046-1
Format: Couverture cartonnée
Age recommandé: 4 à 6 ans
Editeur: Orell Füssli Kinderbuch
Genre: Livres illustrés
nombre de pages: 32
Poids: 136g
Taille: H199mm x B151mm x T7mm
Année: 2018
Auflage: 8. A.