Bienvenue chez nous!
Logo Ex Libris

The Harmonious Organ of Sedulius Scottus

  • Livre Relié
  • 249 Nombre de pages
(0) Donner la première évaluation
Évaluations
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Afficher toutes les évaluations
Die Millennium-Studien wollen Grenzen überschreiten, Grenzen zwischen den Epochen und regionalen Räumen wie auch Grenzen zwischen ... Lire la suite
CHF 127.00
Habituellement expédié sous 4 à 6 jours ouvrés.

Description

Die Millennium-Studien wollen Grenzen überschreiten, Grenzen zwischen den Epochen und regionalen Räumen wie auch Grenzen zwischen den Disziplinen. Millennium ist international, transdisziplinär und epochenübergreifend ausgerichtet. Das Herausgebergremium und der Beirat repräsentieren ein breites Spektrum von Fächern: Kunst- und literaturwissenschaftliche Beiträge kommen ebenso zu ihrem Rechtwie historische, theologische und philosophische, Beiträge zu den lateinischen und griechischen Kulturen ebenso wie zu den orientalischen.

Millennium überschreitet Grenzen, Grenzen zwischen den Epochen und regionalen Räumen wie auch Grenzen zwischen den Disziplinen. Die Schriftenreihe Millennium-Studien ist, genauso wie das Jahrbuch, international, interdisziplinär und epochenübergreifend ausgerichtet. Das Herausgebergremium und der Beirat repräsentieren ein breites Fächerspektrum: Kunst- und literaturwissenschaftliche Beiträge kommen ebenso zu ihrem Recht wie historische, theologische und philosophische, und die Millennium-Studien bieten gleichermaßen Raum für Arbeiten zu den lateinischen und griechischen wie zu den orientalischen Kulturen. In die Studien finden einschlägige Monographien und Sammelwerke aus dem gesamten Themenspektrum Aufnahme, zudem Kommentare und Editionen. Publikationssprachen sind vornehmlich Deutsch und Englisch; die Aufnahme französischer, italienischer und spanischer Arbeiten ist möglich. Falls Sie ein Manuskript für die Studien einreichen möchten, bitte wir Sie, sich an den fachnächsten Herausgeber zu wenden: Wolfram Brandes, Frankfurt (Byzantinistik und Frühes Mittelalter): brandes@rg.mpg.de Helmut Krasser, Gießen (Latinistik): helmut.krasser@klassphil.uni-giessen.de Peter von Möllendorff, Gießen (Gräzistik): peter.v.moellendorff@klassphil.uni-giessen.de Rene Pfeilschifter, Würzburg (Alte Geschichte): Rene.Pfeilschifter@uni-wuerzburg.de Karla Pollmann, Bristol (Frühes Christentum und Patristik): K.F.L.Pollmann@bristol.ac.uk Alle Manuskripte werden von dem jeweiligen Herausgeber und von einem externen Gutachter beurteilt. Dabei gilt das Single-blind peer review-Verfahren.

Auteur

Michael C. Sloan, Wake Forest University, Winston-Salem, NC, USA.



Texte du rabat
This book introduces and translates Sedulius Scottus' Prologue (to the entire Collectaneum in Apostolum) and commentaries on Galatians and Ephesians. The introduction outlines the historical context of composition, identifies Sedulius' literary model - Servius, discusses Sedulius' organizing trope for the Prologue - the septem circumstantiae, asserts for what purpose and for whom he composed the Collectaneum, explains pertinent philological and stylistic issues, such as formatting, existing (or lack thereof) traits of Hiberno Latin, and Sedulius' knowledge of Greek, and it explores his use of exegetical and theological sources - predominantly Jerome, Augustine, and Pelagius. Since the commentaries are based upon these formative religious authors (among many others), the introduction also surveys Sedulius' doctrinal stances on important theological and ecclesiastical issues of his own time with particular relation to his reception of these authors. Sedulius' Collectaneum in Apostolum reveals an erudite author familiar with the style of classical commentaries, which he uses to harmonize the sometimes discordant voices of patristic authors for the purposes of education in accordance with Carolingian programmatic aims.

Informations sur le produit

Titre: The Harmonious Organ of Sedulius Scottus
Sous-titre: Introduction to His Collectaneum in Apostolum and Translation of Its Prologue and Commentaries on Galatians and Ephesians
Auteur:
Code EAN: 9783110281224
ISBN: 978-3-11-028122-4
Format: Livre Relié
Editeur: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Linguistique et sciences de la littérature
nombre de pages: 249
Poids: 581g
Taille: H249mm x B169mm x T20mm
Année: 2012

Évaluations

Vue d’ensemble

Mes évaluations

Évaluez cet article