Bienvenue chez nous!
Logo Ex Libris

Unfinished Business

  • Couverture cartonnée
  • 352 Nombre de pages
(0) Donner la première évaluation
Évaluations
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Afficher toutes les évaluations
A compelling clarion call for a cultural shift that will enable us all to live more balanced lives Shortlisted for the FT McKinsey... Lire la suite
CHF 18.50
Habituellement expédié sous 5 à 7 jours ouvrés.

Description

A compelling clarion call for a cultural shift that will enable us all to live more balanced lives Shortlisted for the FT McKinsey Business Book of the Year 2015

In einem Artikel des Magazins "Atlantic Monthly" mit der Überschrift "Why Women Still Can't Have It All" beschrieb Anne-Marie Slaughter ihre Entscheidung, den Traumjob als Direktorin des politischen Planungsstabs im US-Außenministerium in Washington zu verlassen und zu ihrer Familie und ihrer akademischen Karriere in Princeton zurückzukehren. Sie schilderte die Hindernisse, denen sich Frauen gegenübersehen, wenn sie Arbeit und Familie vereinbaren wollen. Der Artikel, der meistgelesene in der Geschichte des Ma gazins, löste eine auch hierzulande leidenschaftlich geführte Debatte aus. Unter anderem wurden Slaughter Verrat an feministischen Idealen und Entmutigung jüngerer Frauen vorgeworfen. Zugleich erhielt sie viel Zuspruch für das Bemühen, die tatsächlichen Schwierigkeiten zu schildern, die so viele Frauen im Alltag verzweifeln lassen. Mit "Was noch zu tun ist" legt sie nun nach und nimmt die Vorurteile, Halbwahrheiten und den Selbstbetrug unter die Lupe, die Frauen (und Männer) immer noch ausbremsen. Sie stellt konkrete Forderungen und Lösungsschritte vor, erzählt selbstkritisch und mit Humor aus ihrem Leben, zeichnet das Bild einer neuen feministischen Bewegung und fordert: Unsere Gesellschaft muss ihr Wertegefüge radikal ändern, das Geldverdienen so viel höher schätzt als Fürsorge. Nur dann werden wir unser Ziel erreichen, Familienleben, Kindererziehung und beruflichen Erfolg vereinbaren zu können. Und zwar Frauen und Männer!

Auteur
Anne-Marie Slaughter is President and CEO of the New America Foundation. A foreign policy analyst, academic and public commentator, she served as Director of Policy Planning for the U.S. State Department for two years under Secretary of State Hillary Clinton. She lives in Charlottesville, Virginia.

Texte du rabat

Shortlisted for the FT Business Book of the Year 2015. The hotly anticipated book about the work-life balance and gender equality, examining women's changing role in the 21st century workplace.

Informations sur le produit

Titre: Unfinished Business
Sous-titre: Women Men Work Family
Auteur:
Code EAN: 9781780748702
ISBN: 978-1-78074-870-2
Format: Couverture cartonnée
Editeur: Oneworld Publications
Genre: Sociologie
nombre de pages: 352
Poids: 364g
Taille: H198mm x B129mm x T26mm
Année: 2016