Bienvenue chez nous !
Logo Ex Libris
 Laissez-vous inspirer ! 

Kommunikation bei Demenz

  • Couverture cartonnée
  • 107 Nombre de pages
(0) Donner la première évaluation
Évaluations
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Afficher toutes les évaluations
Entdecken Sie individuelle Kommunikationswege bei Demenz! Dieser Ratgeber hilft Angehörigen und Pflegenden, die Stärken eines de... Lire la suite
20%
26.90 CHF 21.50
Habituellement expédié sous 2 à 4 jours ouvrés.
Commande avec livraison dans une succursale

Description

Entdecken Sie individuelle Kommunikationswege bei Demenz!

Dieser Ratgeber hilft Angehörigen und Pflegenden, die Stärken eines demenzerkranken Menschen zu erkennen und individuelle Kommunikationswege auszuprobieren.

Jeder Mensch mit Demenz ist einzigartig und jeder Krankheitsverlauf ist anders. Es gibt kein allgemeingültiges Patentrezept für den Umgang mit den Betroffenen. Jedoch gibt es gute Herangehensweisen und verschiedene Kommunikationswege, um demenzerkrankte Menschen zu verstehen und Botschaften zu vermitteln. Dies machen die Autoren durch zahlreiche Praxistipps und Alltagsbeispiele deutlich. Eine angemessene Kommunikation entlastet Angehörige wie Pflegende und steigert die Lebensqualität des demenzkranken Menschen.

Ein ermutigender Leitfaden für Angehörige, Ehrenamtliche und Fachkräfte.



Der Inhalt

· Die Bedeutung von Demenz für die Betroffenen und das Umfeld

· Unterstützungsangebote und Alltagstipps für versorgende Angehörige

· 4 Schritte der Kommunikation: Information, Aufmerksamkeit, Verstehen und Behalten

· Der Umgang mit herausfordernde Verhaltensweisen wie Angst und Aggressivität



Auteur

Dr. J. Haberstroh: Dipl.-Psychologin, tätig an der Goethe- Universität, Frankfurt

Dr. K. Neumeyer: Dipl.-Psychologin, tätig an der Goethe- Universität, Frankfurt

Prof. Dr.med. J. Pantel: Psychiater und Geriater, tätig an der Goethe- Universität, Frankfurt



Texte du rabat

Entdecken Sie individuelle Kommunikationswege bei Demenz!

Dieser Ratgeber hilft Angehörigen und Pflegenden, die Stärken eines Menschen mit Demenz zu erkennen und individuelle Kommunikationswege auszuprobieren.

Bei der Erkrankung Demenz ist der Verlauf individuell und einzigartig. Es gibt kein allgemeingültiges Patentrezept für den Umgang mit den Betroffenen. Jedoch gibt es gute Herangehensweisen und verschiedene Kommunikationswege, um Menschen mit Demenz zu verstehen und Botschaften zu vermitteln. Dies machen die Autoren durch zahlreiche Praxistipps und Alltagsbeispiele deutlich. Eine angemessene Kommunikation entlastet Angehörige wie Pflegende und steigert die Lebensqualität von erkrankten Menschen.

Ein ermutigender Leitfaden für Angehörige, Ehrenamtliche und Fachkräfte.

Der Inhalt

  • Die Bedeutung von Demenz für die Betroffenen und das Umfeld
  • Unterstützungsangebote und Alltagstipps für versorgende Angehörige
  • 4 Schritte der Kommunikation: Information, Aufmerksamkeit, Verstehen und Behalten
  • Der Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen wie Angst und Aggressivität
  • Die 2. Auflage wurde überarbeitet und aktualisiert

Die Autoren

Dr. J. Haberstroh: Dipl.-Psychologin, tätig an der

Goethe- Universität, Frankfurt

Dr. K. Neumeyer: Dipl.-Psychologin, tätig an der Goethe- Universität, Frankfurt

Prof. Dr.med. J. Pantel: Psychiater und Geriater, tätig an der Goethe- Universität, Frankfurt



Résumé

Entdecken Sie individuelle Kommunikationswege bei Demenz!

Dieser Ratgeber hilft Angehörigen und Pflegenden, die Stärken eines demenzerkranken Menschen zu erkennen und individuelle Kommunikationswege auszuprobieren.

Jeder Mensch mit Demenz ist einzigartig und jeder Krankheitsverlauf ist anders. Es gibt kein allgemeingültiges Patentrezept für den Umgang mit den Betroffenen. Jedoch gibt es gute Herangehensweisen und verschiedene Kommunikationswege, um demenzerkrankte Menschen zu verstehen und Botschaften zu vermitteln. Dies machen die Autoren durch zahlreiche Praxistipps und Alltagsbeispiele deutlich. Eine angemessene Kommunikation entlastet Angehörige wie Pflegende und steigert die Lebensqualität des demenzkranken Menschen.

Ein ermutigender Leitfaden für Angehörige, Ehrenamtliche und Fachkräfte.



Contenu

Was ist Demenz?.- Wer pflegt, muss sich pflegen.- Was ist Kommunikation?.- Ist Kommunikation bei Demenz anders?.- Anhang.

Informations sur le produit

Titre: Kommunikation bei Demenz
Auteur:
Contribution par:
Créateur:
Code EAN: 9783662480250
ISBN: 978-3-662-48025-0
Format: Couverture cartonnée
Producteur: Springer Berlin
Editeur: Springer
nombre de pages: 107
Taille: H24mm
Parution: 02.12.2015
Année: 2015
Auflage: 2., überarb. u. aktualisierte Aufl. 2016
Pays: NL