Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Rheingold Textbuch

  • Notenblätter
  • 304 Seiten
  • 01.01.2000  
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese umfassende Einführung in Richard Wagners "Das Rheingold" enthält das vollständige Libretto mit zahlreichen Notenbe... Weiterlesen
CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese umfassende Einführung in Richard Wagners "Das Rheingold" enthält das vollständige Libretto mit zahlreichen Notenbeispielen. Kurt Pahlen kommentiert das Werk durch musikbezogene Hinweise sowie Erläuterungen zur inneren und äußeren Handlung. Eine das Geschehen zusammenfassende Inhaltsangabe und ein Abriß der Entstehungsgeschichte stellen "Das Rheingold" in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biografie und bieten ausführliche, reich illustrierte Informationen über diese Oper.

Although 'Rhinegold', like any of the following three parts, is a drama on its own, it reveals its entire meaning only as introduction to the complete work. In 'The Nibelung's Ring', Wagner used his own word creations the principal characteristics of which are effective alliterations. For the first time, this first part of the 'Ring' also contains the 'reminiscence motifs' (it was not until after Wagner's death that Hans von Wolzogen invented the expression of the 'leitmotif' as it is used today).Apart from the libretto, this edition contains introductory commentaries of Kurt Pahlen who also adds information on the compositional structure and context to the musical as well as external and internal dramatic action of the opera. A short synopsis and a brief outline of the genesis bring the work into relation with the composer's entire oeuvre and life, thus offering a comprehensive, richly illustrated introduction. WWV 86 A

Autorentext
Dr. phil. Kurt Pahlen, geb. 1907 in Wien, war in Buenos Aires Generalmusikdirektor der Filharmonica Metropoitana und Direktor des Teatro Colón sowie Gründer und Inhaber des Lehrstuhls für Musikgeschichte an der Universität Montevideo. Gastdirigent bedeutender Konzert- und Opernorchester und Gastprofessor vor allem südamerikanischer Universitäten. Zahlreiche Fachveröffentlichungen. Arbeitsschwerpunkt: Vermittlung des Opernrepertoires an ein breites Publikum. 1994 Ernennung zum Ehrendoktor von der Universität Buenos Aires. Wilhelm Richard Wagner wurde 1813 in Leipzig als neuntes Kind des Polizeiaktuarius Carl Friedrich Wagner und der Bäckerstochter Johanna Rosine Wagner geboren und starb 1883 in Venedig, im Palazzo Vendramin-Calergi. Er war war Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Als erster Komponist gründete er Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seiner Schrift "Das Judenthum" in der Musik gehört er geistesgeschichtlich zu den Verfechtern des Antisemitismus.

Inhalt
Aus dem Inhalt: Zur Aufführung Textbuch mit Erläuterungen zu Musik und Handlung Inhalt Zur Geschichte des "Rheingold" Sprachliche Erläuterungen zu Wagners Ausdrücken im "Rheingold" Feststellungen und Gedanken zu "Das Rheingold" Leitmotiv-Tafeln Biografische Daten Richard Wagners Die Bühnenwerke Wagners

Produktinformationen

Titel: Das Rheingold Textbuch
Untertitel: Einführung und Kommentar
Komponist:
Editor:
Dauer: 02:20:00
EAN: 9783254080332
ISBN: 978-3-254-08033-2
Format: Notenblätter
Hersteller: Atlantis Musikbuch-Verlag AG
Herausgeber: Schott Music
Genre: Oper
Anzahl Seiten: 304
Veröffentlichung: 01.01.2000
Jahr: 2000
Auflage: Neu durchges. Aufl.
Untertitel: Deutsch