Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mystik der Hildegard von Bingen - Gedanken und Gesänge

  • CD
  • 1 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gloria von Thurn und Taxis liest Texte der Hildegard von Bingen und erzählt die Lebensgeschichte dieser vielleicht bedeutendsten M... Weiterlesen
CHF 26.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gloria von Thurn und Taxis liest Texte der Hildegard von Bingen und erzählt die Lebensgeschichte dieser vielleicht bedeutendsten Mystikerin des Mittelalters. Ihre Spiritualität, ihre Visionen und ihr Lebensweg berühren uns auch heute und können uns helfen, Hektik und Last des Alltags zu vergessen und auf das Eigentliche zu sehen. Hildegards Musik eröffnet einen ganz eigenen Weg zum Verständnis ihrer Spiritualität und ihres Gottvertrauens.

Autorentext
Die Naturheilkundige und Äbtissin Hildegard von Bingen (1098-1179) war die bedeutendste deutsche Mystikerin. Ihre mystisch-prophetischen Visionen, ihr fester Glaube, ihr vorbildliches Leben und ihr charismatisches Auftreten machten die Posaune Gottes schon zu Lebzeiten zu einer verehrten Volksheiligen. Auf den Menschen und die Schöpfung eröffnen ihre Werke eine ganzheitliche Sicht, in der auf faszinierende Weise theologische, kosmologische, naturkundliche und spirituelle Aspekte verwoben sind. Gloria Fürstin von Thurn und Taxis wurde 1960 in Stuttgart als Gräfin von Schönburg zu Glauchau und Waldenburg geboren. Fast noch ein Teenager, lernte sie in München den 34 Jahre älteren Fürsten Johannes von Thurn und Taxis kennen, den sie 1980 in Regenburg heiratete. Das Paar bekam zwei Töchter und einen Sohn. Nach dem Tod des Fürsten 1990 wurde Sohn Prinz Albert Alleinerbe. Fürstin Gloria verabschiedete sich von Partyleben und wildem Styling und zog sich aus der Öffentlichkeit zurück, um sich ganz der Aufgabe als Verwalterin des Erbes bis zu Alberts Volljährigkeit widmen zu können. Aufsehen erregte sie nun eher durch ihre unkonventionellen Methoden bei der Sanierung des familieneigenen Firmenimperiums. So schenkte sie dem Bayerischen Staat Schmuck, Silber und Kunstgegenstände im Wert von ca. 45 Mio Mark, um Steuerschulden auszugleichen. Die Fürstin lebt heute in Rom und Regensburg.

Produktinformationen

Titel: Mystik der Hildegard von Bingen - Gedanken und Gesänge
Untertitel: Hörbuch-CD
Autor:
Sprecher:
Dauer: 01:17:00
EAN: 9783451350634
ISBN: 978-3-451-35063-4
Format: CD
Hersteller: Herder Verlag GmbH & Co. KG
Herausgeber: Herder
Genre: Sonstige
Anzahl Seiten: 1
Jahr: 2014
Untertitel: Deutsch