Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Sinfonien Nr.1-4 (+4 CDs)

  • CD
  • 672 Seiten
  • 01.04.2013  
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für Brahms stellte das Beethovensche Erbe eine schwere Belastung dar: "Ich werde nie eine Symphonie komponieren! Du hast kein... Weiterlesen
CHF 72.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Für Brahms stellte das Beethovensche Erbe eine schwere Belastung dar: "Ich werde nie eine Symphonie komponieren! Du hast keinen Begriff davon, wie es unsereinem zu Mute ist, wenn er immer so einen Riesen (Beethoven) hinter sich marschieren hört." Glücklicherweise sollte sich seine Ankündigung nicht bewahrheiten. Die vier Sinfonien von Brahms zählen zu den Highlights der Orchestermusik und sind nun auch im Paket zu einem attraktiven Vorteilspreis erhältlich.

Autorentext
Brahms, Johannes Johannes Brahms erhielt seine Ausbildung in Hamburg und reiste ab 188 als Klavierbegleiter des ungarischen Geigenvirtuosen E. Remény durch Europa. Joseph Joachim wurde auf ihn aufmerksam und empfahl ihn an Liszt und Schumann weiter. Letzterer feierte Brahms in einem Artikel in der "Neuen Zeitschrift für Musik" am 28.10.1853 unter der Überschrift "Neue Bahnen" als langersehntes Talent, als einen "Berufenen". Von 1857-59 war Brahms Hofmusikdirektor in Detmold, 1862 siedelte er nach Wien über. Dort lebte er als hochangesehener freischaffender Künstler, ab 1877 wurden ihm mehrere Ehrungen zuteil. Sein Gesamtwerk umfaßt 4 Sinfonien, das "Deutsche Requiem", 2 Klavierkonzerte, ein Violinkonzert, Klavier- und Kammermusik und vieles mehr.

Inhalt
Sinfonie Nr. 1 in c-Moll, op. 68 Sinfonie Nr. 2 in D-Dur, Op. 73 Sinfonie Nr. 3 in F-Dur, Op. 90 Sinfonie Nr. 4 in e-Moll, Op. 98

Produktinformationen

Titel: Sinfonien Nr.1-4 (+4 CDs)
Untertitel: für Orchester 4 Studienpartituren
Komponist:
Editor:
EAN: 9783795777029
ISBN: 978-3-7957-7702-9
Format: CD
Hersteller: Ernst Eulenburg Ltd.
Herausgeber: Schott Music
Genre: Ohne Solisten
Anzahl Seiten: 672
Veröffentlichung: 01.04.2013
Jahr: 2013
Untertitel: Deutsch

Weitere Produkte aus der Reihe "Eulenburg Audio+Score"