Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Irish Ukulele (+CD)

  • CD
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Endlich ist sie da: die lang erwartete Liedersammlung irischer Melodien für Ukulele. Leichte bis mittelschwere Stücke, die man auf... Weiterlesen
CHF 28.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Endlich ist sie da: die lang erwartete Liedersammlung irischer Melodien für Ukulele. Leichte bis mittelschwere Stücke, die man aufgrund der Low G-Stimmung bequem in der ersten Lage der Ukulele spielen kann, dienen als Einstieg in die wunderbare Musik Irlands.

Autorentext
Steinbach, Patrick
Patrick Steinbach, Sohn einer Irin und eines deutschen Jazzmusikers, spielt seit dem 11. Lebensjahr Gitarre und studierte Musikpädagogik in Frankfurt am Main. Steinbach arbeitet als freier Dozent und ist Autor zahlreicher Lehrwerke über irische Musik für Gitarre. Sein "Irish Reel Book" (AMA-Verlag) erhielt den Deutschen Musikeditionspreis 2005. Bei Acoustic Music Books erschienen bisher "Irish Guitar Workshop", "Irish Guitar Tunes", "Carolan for Guitar", "Lucky, Light & Easy" und "Ukulele Melody-Chord-Concept". Viele Reisen in seine zweite Heimat haben ihn zu einem Spezialisten für Irish Folk gemacht. www.patrick-steinbach.de

Leseprobe
Vorwort
Die Instrumente, die wir am häufigsten in der traditionellen Musik Irlands hören, sind Flöte, Geige, Dudelsack, Akkordeon, Mandoline, Banjo, Gitarre, Bouzouki, Harfe, Bodhrán und diverse Rhythmusinstrumente wie Löffel und Bones. Die Ukulele werden wir für gewöhnlich nicht in einer irischen Folksession antreffen. Ein Grund dafür ist sicherlich die geringe Lautstärke der Ukulele, was mit der Besaitung mit meist recht dünnen Nylonsaiten zusammenhängt. Ein weiterer Grund liegt wohl auch in der Stimmung der Ukulele, die gerne Tonarten bevorzugt, welche in der irischen Folklore nur selten verwendet werden. Zu guter Letzt ist der Tonumfang einer mit einer hohen G-Saite bestückten Ukulele einfach zu gering für das Melodiespiel, sofern man nicht ständig Lagenwechsel bis zum 12. Bund und darüber hinaus unternehmen möchte. Es sprechen also durchaus mehr Gründe gegen den Gebrauch der Ukulele in der irischen Folkmusik als dafür.
Die vorliegende Sammlung von 60 irischen Melodien möchte nun jenen Ukulelespielern Material an die Hand geben, die sich trotz der erwähnten Hürden mit der Musik Irlands beschäftigen möchten. Denn eines schon mal vorneweg: irische Musik klingt fantastisch auf der Ukulele. Voraussetzung ist allerdings die "Tieferlegung" des Instrumentes. Um den Tonumfang von fast zwei Oktaven, in welchem die irische Musik meist gespielt wird, auf der Ukulele auch umsetzen zu können, benötigen wir anstelle der hohen G-Saite eine tiefe G-Saite. Diese Schule einer tiefer gestimmten Ukulele findet immer mehr Verbreitung und nennt sich schlicht Low G. Kritiker dieser Stimmungsart wenden ganz berechtigt ein, dass dadurch der typische hawaiianische Klang der Ukulele verloren geht. Der Vorteil eines größeren Tonumfangs und die Öffnung in neue musikalische Bereiche heben meines Erachtens diesen Nachteil aber deutlich auf.
Kaum etwas würde mich mehr freuen, als wenn sich mehrere Ukulelespieler zusammentun und ein kleines Ukulelen-Orchester gründen würden, um gemeinsam die wunderschöne Musik Irlands mit einem neuen und unerhört frischen Klang zu interpretieren. Viel Spaß mit der Ukulele und den Stücken wünscht
Patrick Steinbach

Produktinformationen

Titel: Irish Ukulele (+CD)
Untertitel: für Ukulele in Low G-Stimmung/Tabulatur
Autor:
EAN: 9783869475721
ISBN: 978-3-86947-572-1
Format: CD
Hersteller: Acoustic Music Books/Ears Love Music Musikverlag und CD-Label
Herausgeber: Acoustic Music Books
Genre: Folk
Anzahl Seiten: 68
Jahr: 2019
Untertitel: Deutsch