Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Deutschland wie es einmal war: Erinnerungen - Tage der Kindheit

-
  • DVD
  • 16.03.2018  
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die sorgsam ausgesuchten Filmdokumentationen reflektieren anhand seltenen und historisch wertvollen Original-Archiv-Filmmaterials ... Weiterlesen
CHF 25.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 8 bis 10 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die sorgsam ausgesuchten Filmdokumentationen reflektieren anhand seltenen und historisch wertvollen Original-Archiv-Filmmaterials wesentliche Teile der deutschen Geschichte.
Enthält viele Film-Aufnahmen, beginnend ab der Jahrhundertwende. Die seltenen und kostbaren Filme reichen von den 1910er Jahren bis zum Ende des 20. Jahrhunderts.
Begleiten Sie uns auf einer Reise in die Vergangenheit.

Produktinformationen

Titel: Deutschland wie es einmal war: Erinnerungen - Tage der Kindheit
Untertitel: D 2018, FSK ab 12, 2 DVD-Videos, Dt
Schauspieler:
-
Artist:
Dauer: 120 Minuten
EAN: 4260110585354
Format: DVD
Altersempfehlung FSK: ab 12Jahre
Hersteller: AL!VE AG
Genre: Sonstiges
Gewicht: 103g
Größe: H193mm x B136mm x T15mm
Bildformat: 1.78:1
Veröffentlichung: 16.03.2018
Jahr: 2018
Untertitel: DE
Setinhalt: 2
Tonformat: Deutsch DD 2.0 Stereo
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Features: Extras: - 5 Filme zu einzelnen Themenkomplexen - zusätzliche aufwendig inszenierte BILDGALERIEN