Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alle unter eine Tanne

  • Audio CD (CD/SACD)
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)
powered by 
"Und den Kindern sagen wir es erst, wenn wir tot sind." Heiligabend - und ausgerechnet jetzt kommen alle Wahrheiten ans ... Weiterlesen
CHF 18.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Und den Kindern sagen wir es erst, wenn wir tot sind." Heiligabend - und ausgerechnet jetzt kommen alle Wahrheiten ans Licht. Robert und Elli sind eigentlich schon längst getrennt. Aber keiner von beiden hat es bisher über sich gebracht, den drei erwachsenen Kindern davon zu erzählen. Deshalb wird auch in diesem Jahr die alljährliche Weihnachtsfeier wieder im Elternhaus inszeniert - eine mittlerweile routiniert ablaufende Farce. Aber dieses Mal gerät der Plan ins Wanken. Roberts neue Partnerin, Chrissi, will das nicht mehr dulden und stellt ein Ultimatum: Bis zum Abendessen sollen die Verhältnisse geklärt sein ...

Autorentext
Malinke, Lo Lo Malinke hat fast zwanzig Jahre lang Kabarett- und Chansontexte geschrieben und war mit MALEDIVA in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tour. Jetzt ist er in Berlin sesshaft geworden, wo er sich nicht nur Drehbuchstoffe ausdenkt und Filme produziert sondern auch sehr erfolgreiche Romane schreibt. Zuletzt ist von ihm "Alle unter eine Tanne" erschienen, auch für die ARD verfilmt.

Produktinformationen

Titel: Alle unter eine Tanne
Untertitel: Ungekürzte Ausgabe, Lesung
Artist:
Sprecher:
Autor:
Dauer: 7 Stunden 9 Minuten
EAN: 9783864843006
ISBN: 978-3-86484-300-6
Format: Audio CD (CD/SACD)
Herausgeber: Argon
Genre: Romane & Erzählungen
Gewicht: 236g
Größe: H126mm x B147mm x T25mm
Jahr: 2015
Untertitel: Deutsch
Setinhalt: 6
Tracks / Hörproben: 70

Tracks

Für dieses Produkt sind derzeit keine Hörproben verfügbar.

Disc 1

1  
Eines Tages hatte Robert...
03:03
2  
Elli fand,dass das Haus...
03:54
3  
Es war wirklich lächerlich...
03:14
4  
Elli konnte den Anblick...
06:19
5  
Natürlich hatte Elli gesehen...
02:04
6  
"Kalt isses hier!"...
07:02
7  
Susanna hatte sich...
04:55
8  
Robert hatte nicht...
07:01
9  
Leonie zuckte...
11:17
10
Micha räumte seine Sachen...
05:27
11
Die Leute vom Blumenladen...
03:48
12
Robert hatte einen leicht säuerlichen...
07:38
13
Schwitzend und schweigend...
02:26
14
Robert hatte die Lichterkette...
07:18

Disc 2

1  
Robert hatte Michas Koffer...
04:02
2  
Drei angetrunkene Soubretten...
05:41
3  
Heiner kroch...
06:32
4  
Acht Jahre lang...
08:56
5  
Sie hätten alle...
08:41
6  
"Robert,Bärchen..."
05:56
7  
Anna und Danuta...
10:11
8  
Chrissi hatte sich von Micha...
04:07
9  
Chrissi hatte ihren Koffer...
02:41
10
Es war ein kalter und trübsinniger Winterabend...
03:50
11
Robert konnte nicht...
13:20

Disc 3

1  
Chrissi nahm Stufe um Stufe...
04:13
2  
"Wie viel Mühe..."
04:53
3  
Tobias stand vor dem Büro...
05:06
4  
In ihren besten...
08:29
5  
Tobias und Leonie...
04:41
6  
Leonie vergrub ihre Nase...
06:25
7  
"Mein kleines Mädchen!"
06:59
8  
Warum sollte es eigentlich...
05:35
9  
Tobias und Leonie waren...
05:44
10
Ellis Blick...
03:14
11
Was hast du denn erwartet...
03:33
12
Wann immer etwas...
04:59
13
Für eine Weile...
08:57

Disc 4

1  
Draußen hatte ein kräftiger Wind...
06:10
2  
Elli und Sanna schlugen...
02:52
3  
Den Esstisch aus massiver Eiche...
10:03
4  
Chrissie liebte Harry und Sally...
06:21
5  
Heiner war im ungünstigsten Moment...
10:04
6  
Elli zog eine Flasche...
05:15
7  
"Sie hat unten so komische Blasen geworfen."...
05:30
8  
Diese alte Frau war wendig...
06:46
9  
Der Duft der Mini-Quiches...
04:03
10
Mit geschickten Bewegungen...
07:30
11
Robert hatte es versucht...
11:18

Disc 5

1  
Irgendwie hatte Chrissie es geschafft...
09:43
2  
Einer ihrer ersten gemeinsamen Urlaube...
07:06
3  
"Du bist was?"...
08:39
4  
Elli schrak zusammen...
07:14
5  
Wie von allein...
06:06
6  
Das weiße Löschpulver...
09:21
7  
Elli wusste,sie würde...
07:36
8  
In seinem Handy...
04:08
9  
Es war also wirklich vorbei...
01:37
10
Sie hatte die Dessertteller...
06:26

Disc 6

1  
Micha hatte sein Motorrad...
02:28
2  
Sie hatte über eine Dreiviertelstunde...
04:28
3  
Sie musste doch hier irgendwo sein!...
07:54
4  
Dieser Schnee war wirklich zum Kotzen...
13:08
5  
"Egal,was die anderen sagen..."...
04:26
6  
Tobias hatte ganz vergessen...
07:53
7  
Elli hatte sich unter den strengen...
01:02
8  
Der fette Kellner...
01:31
9  
Seit zehn Minuten...
06:18
10
Fast wären sie an Roberts Wagen...
07:24
11
Was folgte,war ein langer Winter...
05:15