Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Pendragon-Legende

  • Audio CD (CD/SACD)
  • 2 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)
powered by 
London, Anfang der 1930er Jahre: Der junge ungarische Wissenschaftler János Bátky lernt auf einer Soiree den britischen Earl of Gw... Weiterlesen
CHF 30.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

London, Anfang der 1930er Jahre: Der junge ungarische Wissenschaftler János Bátky lernt auf einer Soiree den britischen Earl of Gwynedd, Owen Pendragon, kennen. Weil sich der etwas wunderliche Earl sehr für Bátkys Forschungen über die Mystiker des 17. Jahrhunderts interessiert, lädt er ihn auf sein Schloß in Wales ein. Bátky folgt der Einladung freudig und begleitet den Earl - doch schon in der ersten Nacht entpuppt sich der Landsitz des Earls als ein wahrer Brennpunkt schauriger Vorkommnisse. Bátky begegnet mitternächtlichen Reitern, riesenhaften Gestalten und schließlich einem Mörder, der den Earl umbringen will. Zu allem Überfluß bewahrheiten sich bald auch die Gerüchte über den Earl und sein Labor, in dem er Versuche mit merkwürdigen Tieren durchführt. Die grandiose WDR-Hörspiel-Adaption von Antal Szerbs Roman Die Pendragon-Legende wird gelesen von exzellenten Sprechern wie Andreas Pietschmann und Matthias Habich, welche die fesselnde Gruselgeschichte eindrucksvoll zum Leben erwecken.

Autorentext
Matthias Habich, Jahrgang 1940, begann 1967 seine Theaterlaufbahn mit Engagements an verschiedenen Bühnen, darunter die Münchner Kammerspiele, das Schauspielhaus Zürich und das Renaissancetheater Berlin. Neben wichtigen Titelrollen am Theater spielte Matthias Habich in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen wie in der ARD-Serie Klemperer Ein Leben in Deutschland, in der Verfilmung des Grass-Romans Die Rättin oder in Margarethe von Trottas Verfilmung von Uwe Johnsons Jahrestage. Für seine Darstellung des Heinrich Cresspahl wurde er mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Im Kino war er außerdem in Caroline Links Jenseits der Stille und in ihrem Oscar-prämierten Film Nirgendwo in Afrika zu sehen, für den er 2002 den Deutschen Filmpreis als Bester Nebendarsteller erhielt. Für seine Rolle in dem Thriller Das Urteil erhielt er 1998 den Adolf-Grimme-Preis. 2005 spielte er in der deutsch-polnischen Verfilmung der Unkenrufe von Günter Grass und 2008 in der internationalen Kinoproduktion Der Vorleser. Lebt seit 25 Jahren in Paris Andreas Pietschmann,geboren 1969 in Würzburg, hatte bereits Engagements am Schauspielhaus Bochum und am Schauspiel Zürich bevor er 2000/ 2001 an das Hamburger Thalia Theater wechselte. Im Kino machte er sich durch seine Rollen in FC Venus, Sonnenallee und Echte Kerle einen Namen, während er im Fernsehen von 2004 bis 2006 u. a. in der Kinderserie Vier gegen Z zu sehen war. Antal Szerb, geboren 1901 in Budapest, Studium der Hungarologie, Germanistik und Anglistik. Promotion 1924. Ab 1937 Literaturprofessor an der Universität in Szeged. Ab 1934 Buchveröffentlichungen, u. a. eine Literaturgeschichte der Welt. Der Autor verstarb 1945 im KZ Balf in West-Ungarn.

Produktinformationen

Titel: Die Pendragon-Legende
Untertitel: WDR-Hörspiel
Sprecher:
Autor:
Editor:
Dauer: 1 Stunden 48 Minuten
EAN: 9783899643831
ISBN: 978-3-89964-383-1
Format: Audio CD (CD/SACD)
Altersempfehlung: 12 bis 18 Jahre
Herausgeber: Audiobuch Verlag
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 2
Gewicht: 108g
Größe: H126mm x B141mm x T11mm
Jahr: 2010
Untertitel: Deutsch