Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Raymond Pettibon

  • Fester Einband
  • 211 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die sehnlich erwartete Publikation über die außergewöhnlichen politischen Arbeiten des KünstlersAls Pionier von Subkultur und kult... Weiterlesen
CHF 61.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die sehnlich erwartete Publikation über die außergewöhnlichen politischen Arbeiten des Künstlers

Als Pionier von Subkultur und kulturellem Untergrund in Südkalifornien löst Raymond Pettibon (geb. 1957 in Tucson) seit den späten 1970er-Jahren die Grenzen zwischen Hochkultur und Massenphänomenen, marginalen Jugendritualen und etablierter Kunstgeschichte, Sport und Literatur, Religion, Politik und Sexualität stetig auf. Das gesamte Spektrum spiegelt sich in seinen wie besessen bis ins Detail ausgearbeiteten Zeichnungen. Mit seinen freien poetischen Kompositionen hält Pettibon der gegenwärtigen Gesellschaft scharfsinnig und bestimmt den Spiegel vor. Neben politischen Akteuren ist sein Schaffen seit dem 11. September 2001 verstärkt von historischen Ereignissen inspiriert. Ronald und Nancy Reagan, J. Edgar Hoover, die Präsidenten Bush, die Kennedys und Hitler, Barack Obama und Osama bin Laden stehen neben Szenen aus dem Vietnamkrieg und den Kriegen in Irak und Afghanistan, neben Misshandlungen in Abu Ghraib und Protestbewegungen.

Klappentext

Als Pionier von Subkultur und kulturellem Untergrund in Südkalifornien löst Raymond Pettibon (*1957 in Tucson) seit den späten 1970er-Jahren die Grenzen zwischen Hochkultur und Massenphänomenen, marginalen Jugendritualen und etablierter Kunstgeschichte, Sport und Literatur, Religion, Politik und Sexualität stetig auf. Das gesamte Spektrum spiegelt sich in seinen wie besessen bis ins Detail ausgearbeiteten Zeichnungen. Mit seinen freien poetischen Kompositionen hält Pettibon der gegenwärtigen Gesellschaft scharfsinnig und bestimmt den Spiegel vor. Neben politischen Akteuren ist sein Schaffen seit dem 11. September 2001 verstärkt von historischen Ereignissen inspiriert. Ronald und Nancy Reagan, J. Edgar Hoover, die Präsidenten Bush, die Kennedys und Hitler, Barack Obama und Osama bin Laden stehen neben Szenen aus dem Vietnamkrieg und den Kriegen in Irak und Afghanistan, neben Misshandlungen in Abu Ghraib und Protestbewegungen.



Zusammenfassung
A pioneer of Southern California underground culture, Raymond Pettibon (*1957 in Tucson) has blurred the boundaries of high and low since the late seventiesfrom the deviations of marginal youth to art history, literature, sports, religion, politics, and sexuality. Rich in detail, his obsessively worked drawings draw freely on myriad sources spanning the cultural spectrum. The resulting highly poetic constructions function as acute and authentic reflections of contemporary society. Throughout the years, his subjects have included political figures and historical events, with particular intensity since the events of September 11, 2001. The volume features images of Ronald and Nancy Reagan, J. Edgar Hoover, Bush senior and junior, the Kennedys, Adolf Hitler, Barack Obama, and Osama bin Laden alongside scenes from the Vietnam War, the wars in Iraq and Afghanistan, the prisoner abuse in Abu Ghraib, and protest movements.

Produktinformationen

Titel: Raymond Pettibon
Untertitel: Here's Your Irony Back Political Works 1975-2013
Editor:
EAN: 9783775737333
ISBN: 978-3-7757-3733-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hatje Cantz Verlag GmbH
Genre: Kunst & Literatur
Anzahl Seiten: 211
Gewicht: 1968g
Größe: H408mm x B329mm x T32mm
Veröffentlichung: 02.09.2013
Jahr: 2013