Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Homecoming

  • Kartonierter Einband
  • 184 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Junge chinesische Architekten entwerfen überzeugende Alternativen zu Chinas rasender Urbanisierung - zwischen Tradition und Zukunf... Weiterlesen
CHF 41.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Junge chinesische Architekten entwerfen überzeugende Alternativen zu Chinas rasender Urbanisierung - zwischen Tradition und Zukunft.

"Homecoming" präsentiert Arbeiten einer aufstrebenden Generation chinesischer Architekten, die mit einzigartigem Design und Arbeitsweise gegen den allgemeinen Massenbau und den Imperialismus fremder Baukultur angehen. Sie leisten Widerstand gegen die rasante, die chinesische Landschaft maßgeblich prägende Verstädterung. Gerade durch die Rückbesinnung auf lokale Traditionen hat sich hier in den letzten Jahren eine architektonische Avantgarde begründet. Der Buchtitel verweist auf die verschiedenen Motivationen der hier vorgestellten Architekten. Für einige bedeutet "Homecoming", nach China zurückzukehren, nach dem sie im Ausland studiert haben. Eine weitere Deutung ist, chinesische Geschichte und Heimatmythen als Inspirationsquelle für die eigene Arbeit zu nutzen. Ferner sind es immer auch persönliche Erinnerungen und Wahrnehmungen der chinesischen Landschaft, die die Arbeit der Architekten prägen. Die Kapitel in "Homecoming" verweisen auf unterschiedlichste Perspektiven im Umgang mit dem Ländlichen. In "Materializing the Rural" wird eine Design-Philosophie porträtiert, die auf der Verwendung traditioneller Materialien und Bauweisen basiert; mit "Practicing the Rural" wird ein Arbeitsansatz veranschaulicht, der für das Mitwirken der Gemeinschaft sowie sensible Strategien der ländlichen Entwicklung eintritt. Das Kapitel "Contextualizing the Rural" hingegen zeichnet in verschiedenen Essays nach, welche Rolle das Ländliche durch das 20. Jahrhundert hindurch in China eingenommen hat, sowie die Einflüsse des Ländlichen auf die Arbeit der Architekten von heute. Homecoming beleuchtet die verschiedenen Positionen in der aktuellen Debatte um Chinas Urbanisierung und die Funktion der Architektur inmitten dieser. Randvoll mit aktuellen Theorien, wie auch Arbeitsansätzen, historischen Informationen, Debatten und inspirierenden Geschichten, bildet dieses Buch ein wertvolles Kompendium für Akteure aus Architektur, Landschaftsgestaltung und Städteplanung sein - aber auch für alle anderen, die die zukünftige Baukultur Chinas beschäftigt.

Autorentext
Christiane Lange ist Kunsthistorikerin und spezialisierte sich vor einigen Jahren auf das europäische Werk von Ludwig Mies van der Rohe, auf seine Möbelentwürfe und seine Zusammenarbeit mit Lilly Reich. Die Autorin ist Mitglied des Arbeitskreises 'Werkverzeichnis der Möbelentwürfe von Ludwig Mies van der Rohe' am Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München und die Urenkelin des Seidenfabrikanten Hermann Lange.

Zusammenfassung
Young Chinese architects are designing compelling alternatives to China's rapid urbanization between tradition and the future. Homecoming presents work by an emerging generation of Chinese architects that uses unique design and working approaches to resist generic mass construction and foreign iconic building. In particular, these architects are offering resistance against the rapid urbanization that has dominated the Chinese landscape. By responding to a local Chinese context, they have raised the avant-garde of China's architectural design practice in recent years. The title of the book has multiple meanings for the featured architects. For some, "homecoming" is returning back to China after they have studied and lived abroad. Others understand working with the rural as "coming home" to discover their ancestors and traditional roots. All may also refer to personal memories and perceptions they have of the Chinese countryside. The selection of projects showcased in Homecoming offers different perspectives on how to work with the rural. The section Materializing the Rural, for example, portrays design philosophies and the use of traditional material and construction methods while the section Practicing the Rural demonstrates working approaches that engage the community as well as sensitive strategies for rural development. The section Contextualizing the Rural, on the other hand, is comprised of essays on the role of the rural in China throughout the twentieth century and how that has affected the work of architects today. Homecoming sheds light on various positions in the ongoing discussion of China's urbanization and the position of the architect within this process. Its introduction and conclusion frame these issues within the global discourse. Brimming with ideas, inspiring stories, working approaches, historical information, and debate, this book will galvanize all those working in architecture, landscape, and urban design, but also those who care about the future of China's built culture.

Produktinformationen

Titel: Homecoming
Untertitel: Contextualizing, Materializing and Practicing the Rural in China
Autor:
EAN: 9783899555042
ISBN: 978-3-89955-504-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Die Gestalten
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 184
Gewicht: 596g
Größe: H262mm x B186mm x T16mm
Veröffentlichung: 23.09.2013
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen