Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Atelier Kempe Thill

  • Fester Einband
  • 392 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Architektur der letzten 20 Jahre musste auf widersprüchliche Anforderungen reagieren: Sie hatte sich einerseits zurückzunehmen... Weiterlesen
CHF 89.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Architektur der letzten 20 Jahre musste auf widersprüchliche Anforderungen reagieren: Sie hatte sich einerseits zurückzunehmen, um neutrale und für verschiedenenartige Nutzungen und offene Bauten bereitzustellen und musste andererseits unverwechselbare Objekte mit einmaligem Design, hohem Wiedererkennungswert und der Möglichkeit prägnanter Identifikation anbieten. Mit der Idee der »specific neutrality« und strategischen Schlagwörtern wie »low cost monuments« oder »Ikea Klassizismus« folgend, realisiert das Atelier Kempe Thill immer wieder neue Lösungen, die in Zeiten des Umbruchs und steigenden Kostendrucks dennoch kraftvoll, selbstverständlich und innovativ das Erbe der europäischen Baukunst weiter denken. Das 2000 von André Kempe (*1968 in Freiberg) und Oliver Thill (*1971 in Chemnitz) in Rotterdam gegründete Büro hat heute rund 15 Mitarbeiter. Die Publikation verdeutlicht den speziellen Ansatz der Architekten anhand von Projekten aus über 12 Jahren.

Klappentext

Die Architektur der letzten 20 Jahre musste auf widersprüchliche Anforderungen reagieren: Sie hatte sich einerseits zurückzunehmen, um neutrale und für verschiedenenartige Nutzungen und offene Bauten bereitzustellen und musste andererseits unverwechselbare Objekte mit einmaligem Design, hohem Wiedererkennungswert und der Möglichkeit prägnanter Identifikation anbieten. Mit der Idee der »specific neutrality« und strategischen Schlagwörtern wie »low cost monuments« oder »Ikea Klassizismus« folgend, realisiert das Atelier Kempe Thill immer wieder neue Lösungen, die in Zeiten des Umbruchs und steigenden Kostendrucks dennoch kraftvoll, selbstverständlich und innovativ das Erbe der europäischen Baukunst weiter denken. Das 2000 von André Kempe (*1968 in Freiberg) und Oliver Thill (*1971 in Chemnitz) in Rotterdam gegründete Büro hat heute rund 15 Mitarbeiter. Die Publikation verdeutlicht den speziellen Ansatz der Architekten anhand von Projekten aus über 12 Jahren.

Produktinformationen

Titel: Atelier Kempe Thill
Autor:
EAN: 9783775733021
ISBN: 978-3-7757-3302-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Thames and Hudson
Genre: Kunst & Literatur
Anzahl Seiten: 392
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. 10.08.2012