Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

A Bell for Ursli

  • Fester Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Informationen zum Autor 1945 erschien der »Uorsin« der Engadiner Dichterin und Kindergärtnerin Selina Chönz, der mit den Bilde... Weiterlesen
CHF 29.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 4 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Informationen zum Autor 1945 erschien der »Uorsin« der Engadiner Dichterin und Kindergärtnerin Selina Chönz, der mit den Bildern des Malers Alois Carigiet zu Weltruhm gelangte. Ursli ist der Held der Geschichte aber Auszug und Heimkehr, über selbstständiges Handeln und Sich-Bewähren. Bald folgten die Bilderbücher über seine Schwester »Flurina« und über die Erlebnisse der beiden im »Grossen Schnee«. Gemessen am internationalen Erfolg ist Schellen-Ursli der kleine Bruder von Heidi. Doch mit Blick auf die Illustrationen von Alois Carigiet ist er ein Monument der Schweizer Grafik des 20. Jahrhunderts, eine Ikone des schweizerischen Bilderbuchschaffens und ein genuiner Botschafter alpiner Selbstbehauptung. So bereisen Touristen aus aller Welt Jahr für Jahr Urslis Heimat. Am wichtigsten jedoch ist und bleibt seine ungebrochene Beliebtheit als groÃer Held der kleinen Helden. Klappentext This Swiss childrens's book classic tells of Schellen-Ursli and his search for a big cowbell so he can head the spring festival's procession in his village. To get this bell he goes alone to his family's summer-hut high up in the mountains and spends a lonely scary night there. Zusammenfassung This Swiss childrens's book classic tells of Schellen-Ursli and his search for a big cowbell so he can head the spring festival's procession in his village. To get this bell he goes alone to his family's summer-hut high up in the mountains and spends a lonely scary night there.

Autorentext
1945 erschien der »Uorsin« der Engadiner Dichterin und Kindergärtnerin Selina Chönz, der mit den Bildern des Malers Alois Carigiet zu Weltruhm gelangte. Ursli ist der Held der Geschichte aber Auszug und Heimkehr, über selbstständiges Handeln und Sich-Bewähren. Bald folgten die Bilderbücher über seine Schwester »Flurina« und über die Erlebnisse der beiden im »Grossen Schnee«. Gemessen am internationalen Erfolg ist Schellen-Ursli der kleine Bruder von Heidi. Doch mit Blick auf die Illustrationen von Alois Carigiet ist er ein Monument der Schweizer Grafik des 20. Jahrhunderts, eine Ikone des schweizerischen Bilderbuchschaffens und ein genuiner Botschafter alpiner Selbstbehauptung. So bereisen Touristen aus aller Welt Jahr für Jahr Urslis Heimat. Am wichtigsten jedoch ist und bleibt seine ungebrochene Beliebtheit als großer Held der kleinen Helden.

Klappentext

This Swiss childrens's book classic tells of Schellen-Ursli and his search for a big cowbell so he can head the spring festival's procession in his village. To get this bell he goes alone to his family's summer-hut high up in the mountains and spends a lonely scary night there.

Produktinformationen

Titel: A Bell for Ursli
Untertitel: A Picture Book from the Engadine
Text von:
Illustrator:
EAN: 9783280014837
ISBN: 978-3-280-01483-7
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
Herausgeber: Orell Füssli Kinderbuch
Genre: Bilderbücher
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 578g
Größe: H319mm x B248mm x T13mm
Jahr: 2018
Auflage: 18. A.