Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nomadic Artefacts

  • E-Book (pdf)
  • 183 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
The title relates to the two main facets of this volume: first the examination of the trajectories of certain ethnographic objects... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 39.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

The title relates to the two main facets of this volume: first the examination of the trajectories of certain ethnographic objects and their provenance right up to their present depositories in museum collections, and secondly the development of ethnographic collections in Austria, specifically the Weltmuseum Wien, as well as the establishment and transformations of museums in Mongolia. The effects of the political repressions on scientists, museums and temples are documented. The loose contributions in the second half of the book under the heading 'Travelogue' reflect the memory of the diverse sites and intersections of Mongolia in kaleidoscopic fragments. An essayistic photo-collage, narrations on objects, a poem by Jamtsyn Badraa and a ballad by Christoph Ransmayr written for this book and the eponymous exhibition illustrate the journey through the multilayered memories and imaginations.

Zusammenfassung
Der Titel bezieht sich auf zwei Hauptfacetten des Buches: einerseits die Untersuchung der Bewegungslinien bestimmter ethnografischer Objekte und ihrer Provenienz bis hin zu ihren derzeitigen Aufbewahrungsorten in Museumssammlungen; andererseits die Entwicklung ethnografischer Sammlungen in Österreich, im Speziellen des Weltmuseums Wien, sowie die Entstehung und Veränderungen von Museen in der Mongolei. Die Auswirkungen der politischen Repressionen auf beteiligte Wissenschafterinnen und Wissenschafter, Museen und Tempel werden dargelegt. Die im zweiten Teil des Buches mit Travelogue überschriebenen Beiträge spiegeln in kaleidoskopischen Fragmenten Erinnerungen an die vielfältigen Orte und Knotenpunkte der Mongolei. Eine essayistische Fotocollage, Narrationen zu Objekten, ein Gedicht von Jamtsyn Badraa und eine für dieses Buch und die gleichnamige Ausstellung geschriebene Ballade von Christoph Ransmayr stellen die Reisen in die vielschichtigen Erinnerungen und Imaginationen dar.

Produktinformationen

Titel: Nomadic Artefacts
Untertitel: A Scientific Artistic Travelogue
Editor:
EAN: 9783700180821
ISBN: 978-3-7001-8082-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Verlag Der Österreich. Akademie Der Wissenschaften
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 183
Veröffentlichung: 25.11.2016
Jahr: 2016
Untertitel: Englisch