Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Cinema and Society in the British Empire, 1895-1940

  • E-Book (pdf)
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
By 1940 going to the movies was the most popular form of public leisure in Britain's empire. This book explores the social an... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 58.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

By 1940 going to the movies was the most popular form of public leisure in Britain's empire. This book explores the social and cultural impact of the movies in colonial societies in the early cinema age.

Autorentext

James Burns teaches African History at Clemson University, USA. He is the author of several works on the social history of cinema, including Flickering Shadows: Cinema and Identity in Colonial Zimbabwe (2002)



Inhalt
Acknowledgements Introduction 1. The Birth of the Cinema Age 2. Silents in the Empire 3. Uplifting the Empire: Colonial Cinema and the Educational Film-Movement, 1913-1940 4. The Era of the Talkies Conclusion

Produktinformationen

Titel: Cinema and Society in the British Empire, 1895-1940
Autor:
EAN: 9781137308023
ISBN: 978-1-137-30802-3
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Palgrave Macmillan
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 256
Veröffentlichung: 26.07.2013
Jahr: 2013
Untertitel: Englisch
Dateigrösse: 2.8 MB