Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Governing Masculinities in the Early Modern Period

  • E-Book (epub)
  • 342 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Documenting lived experiences of men in charge of others, this collection creates a social and cultural history of early modern go... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 226.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Documenting lived experiences of men in charge of others, this collection creates a social and cultural history of early modern governing masculinities. Through a wide range of case studies, contributors explore what distinctions can be seen in ideas of authoritative masculine behaviour across Protestant and Catholic cultures, British and Continental models, from the late medieval to the end of the eighteenth century, and between urban and national expressions of authority.

Produktinformationen

Titel: Governing Masculinities in the Early Modern Period
Untertitel: Regulating Selves and Others
Editor:
EAN: 9781409482482
ISBN: 978-1-4094-8248-2
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Ashgate Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 342
Veröffentlichung: 28.07.2013
Jahr: 2013
Untertitel: Englisch