Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Epistemics and Economics

  • E-Book (epub)
  • 495 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
It is Shackle's view that human conduct is chosen with a view to its consequences. But these are in the future, which cannot be d... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 42.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

It is Shackle's view that human conduct is chosen with a view to its consequences. But these are in the future, which cannot be directly known. Expectation will confine itself to what is deemed possible, but this leaves it free to entertain widely diverse and rival hypotheses. How can such skeins of mutually conflicting ideas serve the formation of individual or institutional policy? This is the chief question this book examines.

Produktinformationen

Titel: Epistemics and Economics
Untertitel: A Critique of Economic Doctrines
Autor:
EAN: 9781351311625
ISBN: 978-1-351-31162-5
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Taylor & Francis
Genre: Wirtschaft
Anzahl Seiten: 495
Veröffentlichung: 29.09.2017
Jahr: 2017
Untertitel: Englisch