Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

The Pluralist State

  • E-Book (pdf)
  • 190 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
This book presents a critical account of the political pluralism of Figgis, Laski and other English writers of the early twentiet... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 35.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

This book presents a critical account of the political pluralism of Figgis, Laski and other English writers of the early twentieth century, indicating its whig roots in the previous century. Pluralists believed in liberty, preserved by power decentralised, and in group personality. Theories of sovereignty were rejected and a distinctive understanding of the state proposed. Pluralism is particularly relevant to a world where the omnicompetent state has increasingly been called into question and federal structures of authority are the order of the day.

Produktinformationen

Titel: The Pluralist State
Untertitel: The Political Ideas of J.N. Figgis and his Contemporaries
Autor:
EAN: 9781349235988
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Palgrave Macmillan UK
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 190
Veröffentlichung: 27.07.2016
Dateigrösse: 21.1 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "St Antony's Series"