Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Cartographic Imagination in Early Modern England

  • E-Book (epub)
  • 214 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Working from a cultural studies perspective, author D. K. Smith here examines a broad range of medieval and Renaissance maps and l... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 210.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Working from a cultural studies perspective, author D. K. Smith here examines a broad range of medieval and Renaissance maps and literary texts to explore the effects of geography on Tudor-Stuart cultural perceptions. He argues that the literary representation of cartographically-related material from the late fifteenth to the early seventeenth century demonstrates a new strain, not just of geographical understanding, but of cartographic manipulation, which he terms, ",the cartographic imagination.",

Produktinformationen

Titel: Cartographic Imagination in Early Modern England
Untertitel: Re-writing the World in Marlowe, Spenser, Raleigh and Marvell
Autor:
EAN: 9781409475125
ISBN: 978-1-4094-7512-5
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Ashgate Publishing
Genre: Sonstiges Belletristik
Anzahl Seiten: 214
Veröffentlichung: 28.04.2013
Jahr: 2013
Untertitel: Englisch
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen