Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Matriarchy and Power in Africa

D. Iyam
  • E-Book (pdf)
  • 212 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aneji Eko was technically illiterate, but she represents a resource for understanding the complexities of African and Nigerian cul... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 95.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Aneji Eko was technically illiterate, but she represents a resource for understanding the complexities of African and Nigerian cultures. This is an account of matriarchy and the complex ties of kinship, their influences in shaping childhood culture, and how they determined cultural expectations across ethnic groups.

David Uru Iyam is Associate Professor of Anthropology at Whittier College, USA.

Autorentext
David Uru Iyam is Associate Professor of Anthropology at Whittier College, USA.

Inhalt
1. Amama Ugima Mashin 2. Okopedi-Itu 3. Malam 4. Signature 5. A Distant Journey 6. A Missing Bone 7. A Broken Treasure 8. The First School Leaving Certificate 9. When the Onun Slept 10. Then She Left

Produktinformationen

Titel: Matriarchy and Power in Africa
Untertitel: Aneji Eko
Autor:
D. Iyam
EAN: 9781137382795
ISBN: 978-1-137-38279-5
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Palgrave Macmillan
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 212
Veröffentlichung: 11.12.2013
Jahr: 2013
Untertitel: Englisch
Dateigrösse: 1.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen