Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Intercultural communication in German-Dutch business contexts

  • E-Book (pdf)
  • 324 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Germany and the Netherlands maintain close relationships. Over the last few decades their relations have constantly intensified, r... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 39.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Germany and the Netherlands maintain close relationships. Over the last few decades their relations have constantly intensified, resulting in today's close cooperation, consultations and interrelations in a variety of fields. However, despite their close ties and geographic proximity there are cultural differences between the two countries that lead to disturbances in cross-border cooperation. These cultural differences manifest in behavior, perceptions and attitudes and can lead to irritations, problems and even conflicts in German-Dutch interaction.
This book provides an analysis of cultural characteristics that play a role in German-Dutch interaction as well as their relevance and conflict potential. With an entanglement of different methods both the rather concrete and visible manifestations and the general, rather superordinate and underlying aspects of culture are analyzed, providing the readers with a comprehensive understanding of their neighboring culture and enabling them to avoid irritations and conflicts when dealing with Dutch or Germans.

Christopher Thesing, geb. 1984, studierte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und an der Radboud Universiteit in Nijmegen Niederlande-Deutschland-Studien mit den Schwerpunkten Kultur- und Kommunikationswissenschaften. Seit 2015 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Niederlande-Studien in Münster, seit 2016 an der Radboud Universiteit Nijmegen. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Interkulturelle Kommunikation mit dem Fokus auf Deutschland und den Niederlanden.

Produktinformationen

Titel: Intercultural communication in German-Dutch business contexts
Autor:
EAN: 9783830985532
ISBN: 978-3-8309-8553-2
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Waxmann
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 324
Veröffentlichung: 01.10.2016
Jahr: 2016
Untertitel: Englisch
Dateigrösse: 2.5 MB