Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jagd und Jagdhunde

  • E-Book (pdf)
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Seit uralten Zeiten ist die Jagd von größter Bedeutung für die Menschen. In der klassischen Antike erzählen n... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 44.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Seit uralten Zeiten ist die Jagd von größter Bedeutung für die Menschen. In der klassischen Antike erzählen nicht nur Mythen davon, sondern auch zwei Fachbücher, die wir Xenophon (4. Jh. v. Chr.) und Arrianos (2. Jh. n. Chr.) verdanken. Sie zeigen, welches Wild man bejagte, wie man vorging und warum die Jagd nützlich war. Und was über das enge Verhältnis der Jäger zu ihren Jagdhündinnen gesagt wird, vermag auch heute noch Tierfreunde anzurühren.



Kai Brodersen, Universität Erfurt.

Autorentext

Kai Brodersen, Universität Erfurt.



Klappentext

Seit uralten Zeiten ist die Jagd von größter Bedeutung für die Menschen. In der klassischen Antike erzählen nicht nur Mythen davon, sondern auch zwei Fachbücher, die wir Xenophon (4. Jh. v. Chr.) und Arrianos (2. Jh. n. Chr.) verdanken. Sie zeigen, welches Wild man bejagte, wie man vorging und warum die Jagd nützlich war. Und was über das enge Verhältnis der Jäger zu ihren Jagdhündinnen gesagt wird, vermag auch heute noch Tierfreunde anzurühren.

Produktinformationen

Titel: Jagd und Jagdhunde
Untertitel: Griechisch - deutsch
Editor:
Autor:
EAN: 9783110594119
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Antike
Anzahl Seiten: 208
Veröffentlichung: 22.05.2018
Dateigrösse: 0.4 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Sammlung Tusculum"