Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grundkonzepte der Physik

  • E-Book (epub)
  • 480 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
This book aims to facilitate consilience, or convergence, between the humanities and natural sciences. The sophistication of the d... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 55.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

This book aims to facilitate consilience, or convergence, between the humanities and natural sciences. The sophistication of the discussion greatly exceeds that of other books on scientific topics written for popular consumption. A separate chapter addresses fundamental aspects of mathematics, easing the reader’s understanding of scientific concepts. The second edition has been expanded with a chapter on cosmology.



Autorentext

Wolfgang Weidlich, Universität Stuttgart, Germany.



Klappentext

Kaum einem anderen Fach haftet der Ruf des Komplizierten und Formellastigen so stark an, wie der Physik. Doch sind viele der grundlegenden Konzepte und Prinzipien auch ohne tiefere mathematische Ausbildung verständlich.
Dieses Buch soll eine Brücke zwischen den verschiedenen Kulturen der Geistes- und der Naturwissenschaften schlagen. Dabei geht der Autor in seiner Abhandlung weit über das Niveau vorhandener populärwissenschaftlicher Darstellungen hinaus. Ein separates Kapitel liefert die mathematischen Grundlagen, die das Verständnis vieler physikalischer Konzepte erleichtern. Dies gibt einerseits Geistes- und Sozialwissenschaftlern die Möglichkeit, das Wesen der Physik anhand ihrer grundlegenden Konzepte und ihrer historischen Entwicklung zu verstehen. Andererseits eröffnet dieses Buch Ingenieur- und Naturwissenschaftlern neue Einblicke aus der Perspektive der Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftstheorie ohne die abstrakte Ebene der Mathematik.
Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Lehre und Forschung an der Universität Stuttgart lässt der Autor seine Leser von seinem Verständnis für die Denk- und Arbeitsweisen beider Kulturen profitieren.

Inhalt:
Grundbegriffe und Probleme der Wissenschaftstheorie im Hinblick auf den Zusammenhang zwischen Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften
Ausgewählte Begriffe der Mathematik
Grundbegriffe der klassischen Mechanik
Grundbegriffe der Thermodynamik
Grundbegriffe der klassischen Elektrodynamik
Die Spezielle Relativitätstheorie
Die Allgemeine Relativitätstheorie (ART)
Einblick in die Kosmologie
Teilchen und Diskrete Energien
Der Welle-Teilchen-Dualismus
Grundbegriffe der Quantentheorie
400 Jahre Physik. Rückblick, Gegenwart und Ausblick

Produktinformationen

Titel: Grundkonzepte der Physik
Untertitel: Mit Einblicken für Geisteswissenschaftler
Autor:
EAN: 9783110434552
ISBN: 978-3-11-043455-2
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Gruyter, de Oldenbourg
Genre: Physik, Astronomie
Anzahl Seiten: 480
Veröffentlichung: 10.10.2016
Jahr: 2016
Auflage: 2nd edition
Dateigrösse: 44.7 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "De Gruyter Studium"