Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unerwünschte Prophezeiung

  • E-Book (epub)
  • 260 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wolfgang Sobols Gedichte und Kurzgeschichten entstehen wie die Wolken am Himmel oder das Leuchten eines nächtlichen Meteoriten. P... Weiterlesen
CHF 6.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wolfgang Sobols Gedichte und Kurzgeschichten entstehen wie die Wolken am Himmel oder das Leuchten eines nächtlichen Meteoriten.
Plötzlich erscheinen sie am Horizont ihres Eigentümers und bleiben dort für wenige Momente, bis sie, sollte ihr Erscheinungsbild nicht niedergeschrieben werden, wie morgendlicher Nebeldunst sich verflüchtigen - unsichtbar davon schweben.



Autorentext
Wolfgang Sobol:Wolfgang Otto Martin Sobol (geb. Plan), wurde am 22.Juli 1952 in Blankenhain/Thüringen geboren, verbrachte hier seine Kindheit, ging zur Schule, um im Alter von 13 Jahren diesen Ort zu verlassen. Er besuchte das Sportgymnasium in Erfurt als Hammerwerfer, arbeitete als Transportarbeiter, als Schlichter und Dreher, war Grenzsoldat, studierte Sportwissenschaften in Leipzig, war Assistent in einem Wintersportclub, Abteilungsleiter für Transportplanung und Bilanzierung, Abteilungsleiter für Materialeinkauf, Pharmaberater im Hoechst Konzern und hat seit 2009 ein Atelier als Künstler/Malerei, in Altersbach/Thüringen. Literatur produziert er regelmäßig gelegentlich.

Produktinformationen

Titel: Unerwünschte Prophezeiung
Untertitel: Der Glaube ist heilig oder nicht
Autor:
EAN: 9783750479333
Format: E-Book (epub)
Hersteller: Books on Demand
Genre: Lyrik, Dramatik
Veröffentlichung: 24.02.2020
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Dateigrösse: 1.22 MB
Anzahl Seiten: 260