Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Simulation von Meßschaltungen

  • E-Book (pdf)
  • 281 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dies ist ein Lehr- und Übungsbuch für die Simulation von elektrischen Schaltungen mit PSPICE, wie sie in der Vorlesung Meßtechnik ... Weiterlesen
CHF 43.80
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dies ist ein Lehr- und Übungsbuch für die Simulation von elektrischen Schaltungen mit PSPICE, wie sie in der Vorlesung Meßtechnik für Studenten der Elektrotechnik an Hochschulen und Fachhochschulen behandelt werden. Die Grundvorlesungen über elektrische Meßtechnik müssen heutzutage verstärkt auf die Schaltungssimulation eingehen. Das Buch bearbeitet die für die Prüfung und Praxis wichtigsten und aktuellsten Schaltungsbeispiele in anschaulicher Darstellung, wobei auch jeweils die Codierungen in PSPICE mit angegeben werden. Dabei wird auf die Demonstration der typischen und wesentlichen Eigenschaften der Meßschaltungen besonderer Wert gelegt. Es ist sinnvoll und hilfreich, die Beispiele auf dem Rechner mit PSPICE nachzuvollziehen. Aber auch ohne diese Möglichkeit kann das Wesentliche über Meßschaltungen aus diesem Buch gelernt werden.

Inhalt
1 Einführung Einschwingvorgang.- 2 Messung von Wechselströmen.- 2.1 Gleichrichterbrücke mit idealen Dioden.- 2.1.1 Sinusförmige Meßgrößen.- 2.1.2 Nicht sinusförmige Meßgrößen.- 2.1.3 Sinusförmige Meßgrößen mit Phasenanschnitt.- 2.2 Gleichrichterschaltungen mit realen Dioden.- 2.2.1 Eigenschaften realer Dioden.- 2.2.2 Doppelweggleichrichter mit realen Dioden.- 2.2.3 Schei tel wertmessung.- 3 Messung mit Verstärkerschaltungen.- 3.1 Eigenschaften von Operationsverstärkern.- 3.1.1 Verstärker ohne Gegenkopplung.- 3.1.2 Verstärker mit Gegenkopplung.- 3.2 Operationsverstärker als Meßverstärker.- 3.2.1 Meßverstärker für Spannungen.- 3.2.2 Meßverstärker für Ströme.- 3.2.3 Differenzverstärker.- 3.3 Operationsverstärker als Meßgleichrichter.- 3.3.1 Einweggleichrichter.- 3.3.2 Doppelweggleichrichter.- 3.4 Operationsverstärker als Rechenverstärker.- 3.4.1 Integrator.- 3.4.2 Differentiator.- 3.4.3 Logarithmierschaltung.- 4 Meßschaltungen für Gleichstrom.- 4.1 Referenzspannungsquelle.- 4.2 Gleichstrombrücken.- 5 Meßschaltungen für Wechselstrom.- 5.1 Tiefpaß.- 5.1.1 Einstufiger Tiefpaß.- 5.1.2 Anwendung der Fast-Fourier-Transformation.- 5.1.3 Mehrstufiger Tiefpaß.- 5.2 Spannungsteiler.- 5.2.1 Ohmscher Teiler mit RC-Belastung.- 5.2.2 Kompensierter Teiler mit RC-Belastung.- 5.3 Meßleitung.- 5.3.1 Verlustfreie Leitung.- 5.3.2 Verlustbehaftete Leitung.- 5.4 Wechselstrom brücken.- 5.4.1 Frequenzunabhängige Brücken.- 5.4.2 Frequenzabhängige Brücken.- 5.4.3 Ausschlagbrücken.- 5.5 Phasenempfindlicher Gleichrichter.- 6 Meßwandler.- 6.1 Magnetischer Kreis.- 6.2 Spannungswandler.- 6.3 Stromwandler.- 6.3.1 Stromwandler ohne Eisenverluste.- 6.3.2 Eigenschaften des Eisenkerns.- 6.3.3 Stromwandler mit Eisenverlusten.- 7 Impulsmeßtechnik.- 7.1 Schalter zur Impulserzeugung.- 7.1.1 Bipolare Schaltdioden.- 7.1.2 Tunneldioden.- 7.1.3 Bipolare Schalttransistoren.- 7.1.4 Sperrschicht-Feldeffekttransistoren.- 7.2 Energiespeicher zur Impulserzeugung.- 7.2.1 Stoßkondensatoren.- 7.2.2 Laufzeitspeicher.- 7.3 Schaltungen zur Impulserzeugung.- 7.3.1 Astabile Kippstufe.- 7.3.2 Monostabile Kippstufe.- 7.3.3 Bistabile Kippstufe.- 7.4 Impulsverstärker.- 7.4.1 Differenzverstärker ohne Gegenkopplung.- 7.4.2 Differenzverstärker mit Gegenkopplung.- 7.4.3 Differenzverstärker mit frequenzabhängiger Gegenkopplung.- 7.4.4 Harmonische Analyse.- Literatur.

Produktinformationen

Titel: Simulation von Meßschaltungen
Untertitel: Praktische Beispiele mit PSPICE berechnen
Autor:
EAN: 9783642483967
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Informatik
Veröffentlichung: 13.03.2013
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Anzahl Seiten: 281
Auflage: 1994

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"