Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Musikselektion zur Identitätsstiftung und Emotionsmodulation

  • E-Book (pdf)
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aus dem Inhalt: Zeichen der Zugehörigkeit und Mittel der Abgrenzung. Prozesse der Identitätsstiftung aus ethnomusikologi... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 36.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Aus dem Inhalt: Zeichen der Zugehörigkeit und Mittel der Abgrenzung. Prozesse der Identitätsstiftung aus ethnomusikologischer Sicht; Der Musikgeschmack im Grundschulalter: Neue Daten zur Hypothese der Offenohrigkeit; Authentizität des Ausdrucks – Intensität des Eindrucks. Zur Bedeutung des Emotionalen in der populären Musik; Persönlichkeit und Emotionsmodulation mittels Musik bei Heavy-Metal-Fans; Besuch von Konzerten klassischer Musik – eine Frage des Alters oder der Generation?

Produktinformationen

Titel: Musikselektion zur Identitätsstiftung und Emotionsmodulation
Untertitel: Musikselektion zur Identitätsstiftung und Emotionsmodulation
Editor:
Autor:
EAN: 9783840923876
ISBN: 978-3-8409-2387-6
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Hogrefe-Verlag
Genre: Sonstiges Geistenwissenschaften, Kunst, Musik
Anzahl Seiten: 248
Veröffentlichung: 01.01.2011
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen