Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Genialität, Depressivität, Resilienz

  • E-Book (pdf)
  • 54 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses essential behandelt die psychischen Erkrankungen von Lord George Byron, William James und Ernest Hemingway - drei genialen ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses essential behandelt die psychischen Erkrankungen von Lord George Byron, William James und Ernest Hemingway - drei genialen Persönlichkeiten der Poesie, Wissenschaft und Literatur. Es wird untersucht, wie diese Genies mit ihrer schweren Depressivität zeit ihres Lebens umgegangen sind. Dabei interessiert besonders die Frage, welche psychischen Widerstände sie gegen ihre Depressionen mobilisieren konnten (Resilienz). Ihr persönliches Schicksal wird jeweils unter einem biopsychosozialen Blickwinkel der Möglichkeiten und Grenzen ihrer kognitiv-emotionalen Abwehrkräfte behandelt. Damit wird auch die Frage berührt, welche Bedeutung die Resilienz für die Kontrolle von Suizidalität hat.?

Prof. em. Dr. Viktor Sarris ist ehemaliger Inhaber des Max-Wertheimer-Lehrstuhls für Psychologie, insbesondere Allgemeine Psychologie am Institut für Psychologie der Goethe-Universität Frankfurt.??

Autorentext

Prof. em. Dr. Viktor Sarris ist ehemaliger Inhaber des Max-Wertheimer-Lehrstuhls für Psychologie, insbesondere Allgemeine Psychologie am Institut für Psychologie der Goethe-Universität Frankfurt.



Klappentext
Dieses essential behandelt die psychischen Erkrankungen von Lord George Byron, William James und Ernest Hemingway drei genialen Persönlichkeiten der Poesie, Wissenschaft und Literatur. Es wird untersucht, wie diese Genies mit ihrer schweren Depressivität zeit ihres Lebens umgegangen sind. Dabei interessiert besonders die Frage, welche psychischen Widerstände sie gegen ihre Depressionen mobilisieren konnten (Resilienz). Ihr persönliches Schicksal wird jeweils unter einem biopsychosozialen Blickwinkel der Möglichkeiten und Grenzen ihrer kognitiv-emotionalen Abwehrkräfte behandelt. Damit wird auch die Frage berührt, welche Bedeutung die Resilienz für die Kontrolle von Suizidalität hat.

Der Inhalt
  • Genialität und Depressivität
  • Lord George Byron junger Held der romantischen Poesie Englands
  • William James Vorreiter der amerikanischen Psychologie als Wissenschaft
  • Ernest Hemingway Wegbereiter der modernen amerikanischen Literatur
  • Depressivität und Resilienz genialer und kreativer Persönlichkeiten
Die Zielgruppen
  • Literaturwissenschaftler
  • Psychologen, Psychiater und Hirnforscher
Der Autor
Prof. em. Dr. Viktor Sarris ist ehemaliger Inhaber des Max-Wertheimer-Lehrstuhls für Psychologie, insbesondere Allgemeine Psychologie am Institut für Psychologie der Goethe-Universität Frankfurt.?

Inhalt
Genialität und Depressivität.- Lord George Byron junger Held der romantischen Poesie Englands.- William James Vorreiter der amerikanischen Psychologie als Wissenschaft.- Ernest Hemingway Wegbereiter der modernen amerikanischen Literatur.- Depressivität und Resilienz genialer und kreativer Persönlichkeiten?.

Produktinformationen

Titel: Genialität, Depressivität, Resilienz
Untertitel: Byron, James, Hemingway - ihr Leben und Werk aus biopsychosozialer Sicht
Autor:
EAN: 9783658245016
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 54
Veröffentlichung: 29.12.2018
Dateigrösse: 1.1 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"