Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse und Interpretation der Erzählung "Casa tomada" von Julio Cortázar nach Aspekten der Fantastik

  • E-Book (epub)
  • 21 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Johann Wolfgang Goethe-Uni... Weiterlesen
CHF 14.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Johann Wolfgang Goethe-Universitt Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung In der vorliegenden Arbeit soll die Erzhlung Casa tomada des argentinischen Schriftstellers Julio Cortzar unter Einbeziehung theoretischer Definitionsanstze zur Fantastik einer Analyse unterzogen werden. Dazu wird zunchst das Verhltnis Cortzars selbst zur Fantastik untersucht, um seine Intentionen benennen und die dahingehend benannte Erzhlung adquat interpretieren zu knnen. In einem ersten Teil soll ein kleiner Einblick in Cortzars Kindheit sowie seinen weiteren Werdegang als Autor Aufschluss ber seine Entwicklung hin zur fantastischen Literatur geben. Darauf folgt nun ein Definitionsversuch zur Fantastik im Allgemeinen. In wel- chen Bereichen besteht Konsens im wissenschaftlichen Diskurs zu fantastischer Literatur? Lassen sich bestimmte Aspekte der Begriffsbestimmung als manifeste Thesen festhalten? Diesen Fragen gilt es in diesem Einfhrungsteil nachzugehen. Ein Exkurs ber das Fantastikverstndnis des Autors selbst im Verhltnis zu der vorangegangenen wissenschaftlichen Begriffserklrung soll schlielich im Anschluss im Hauptteil der Arbeit den Weg fr eine Analyse der Erzhlung ebnen. Innerhalb dieser Analyse werden die fantastischen Elemente von Casa tomada herausgearbeitet. Besonderheiten bilden hierbei die Geschwisterthematik und die damit verbundene Interpretationsmglichkeit des Inzests, wie auch die Erzhl-perspektive des Ich-Erzhlers, des yo. Die psychischen Kontroversen, also die geistig-mentale Konstitution der Protagonisten, soll hierbei im Vordergrund der Analyse stehen. Des Weiteren wird das Motiv des Hauses, der casa, als abgeschlossener Handlungsraum des Geschehens genauer betrachtet und erlutert, in welchem Verhltnis die Protagonisten zu ihm stehen. Auerdem wird der vermeintlich fantastische Moment der aufkommenden Gerusche, die die Protagonisten schlielich aus ihrem Umfeld vertreiben, genauer beleuchtet Abschlieend gilt es die Frage zu klren, ob Casa tomada eindeutig dem fan-tastischen Genre zugeordnet werden kann und inwieweit Cortzar selbst der berzeugung ist, sich der Fantastik verschrieben zu haben.

Produktinformationen

Titel: Analyse und Interpretation der Erzählung "Casa tomada" von Julio Cortázar nach Aspekten der Fantastik
Autor:
EAN: 9783640851812
ISBN: 978-3-640-85181-2
Format: E-Book (epub)
Hersteller: GRIN Verlag
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Veröffentlichung: 07.03.2011
Digitaler Kopierschutz: frei
Dateigrösse: 0.54 MB
Anzahl Seiten: 21
Jahr: 2011