Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Berghotel 203 - Heimatroman

  • E-Book (epub)
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Falsches Spiel Sanft wie ein Engel, täuschte sie alle Von Verena Kufsteiner An einem sonnigen Montag im Oktober steht Hotelier An... Weiterlesen
CHF 2.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Falsches Spiel Sanft wie ein Engel, täuschte sie alle Von Verena Kufsteiner An einem sonnigen Montag im Oktober steht Hotelier Andreas Kastler an der Rezeption, als ein neuer Gast eincheckt. Er stellt sich als Dr. Leander Bruckner vor und ist Psychologe in Wien. Groß und schlank, mit einem gut geschnittenen Gesicht, dunklem Haar und klugen Augen macht er einen sympathischen Eindruck. Der Hotelchef will Dr. Bruckner gerade den Zimmerschlüssel aushändigen, als dieser mit einer Bitte an ihn herantritt und unauffällig einen Geldschein über die Theke schiebt. Der Psychologe erklärt, er sei auf der Suche nach einem blonden Madel Mitte zwanzig. Andi Kastlers Miene vereist urplötzlich. Solche Mannsbilder hat er gerne! Professionell weist er den Gast daraufhin, dass er aus Datenschutzgründen keine Auskunft geben darf. Dr. Bruckner setzt zu einer Erklärung an, doch der Hotelier beendet das Gespräch höflich und blickt dem neuen Gast kopfschüttelnd hinterher. Diesen Schürzenjäger wird er auf jeden Fall im Auge behalten! Einen Tag später beginnen urplötzlich Diebstähle im Berghotel. Schmuck und Bargeld verschwinden spurlos ...

Produktinformationen

Titel: Das Berghotel 203 - Heimatroman
Untertitel: Falsches Spiel
Autor:
EAN: 9783732586653
Format: E-Book (epub)
Hersteller: Lübbe
Genre: Erzählende Literatur
Veröffentlichung: 15.10.2019
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Dateigrösse: 1 MB
Anzahl Seiten: 64