Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Bystander-Effekt und sein Einfluss auf das Verhalten von Zeug*innen

  • E-Book (pdf)
  • 10 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,7, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: De... Weiterlesen
CHF 3.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,7, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Was sind die Ursachen für den Bystander-Effekt und wann sind Zeug*innen bereit zu helfen? Jene Fragen sollen im Folgenden diskutiert werden. Der Bystander-Effekt ist der Sozialpsychologie zuzuordnen. Diese beschäftigt sich unter anderem mit prosozialem Verhalten und dementsprechend auch mit dem gegenteiligen Verhalten. Es handelt sich um die Erforschung zu den Gründen unterlassener Hilfeleistung und damit im Zusammenhang mit der Bedeutung von Gruppenprozessen und Gruppendynamiken. Gerade in Bezug auf die unterlassene Hilfe ist die Erforschung des Bystander-Effekts so relevant, da daraus zu schließen ist, wie sich Menschen in Notfallsituationen sowohl als Opfer als auch als Passant*innen verhalten sollten. Dies dient der Bewältigung eben jener Gefahrensituationen.

Produktinformationen

Titel: Der Bystander-Effekt und sein Einfluss auf das Verhalten von Zeug*innen
Autor:
EAN: 9783346531193
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: GRIN Verlag
Genre: Angewandte Psychologie
Veröffentlichung: 05.11.2021
Digitaler Kopierschutz: frei
Dateigrösse: 0.53 MB
Anzahl Seiten: 10