Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Einsatz der Bundeswehr im Innern

  • E-Book (pdf)
  • 43 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ulf von Krause skizziert in diesem essential nach der gültigen Rechtslage unstrittige und strittige Einsätze der Bundeswehr im Inn... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ulf von Krause skizziert in diesem essential nach der gültigen Rechtslage unstrittige und strittige Einsätze der Bundeswehr im Innern von 2002 bis 2016. Neue Bedrohungsformen und eine zunehmend unscharfe Grenze zwischen innerer und äußerer Sicherheit können die Polizeikräfte in Deutschland an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit führen der Autor zeigt Fähigkeiten der Bundeswehr auf, die zur Unterstützung der Polizei herangezogen werden könnten, was jedoch Grundgesetzänderungen voraussetzt. Die Diskussion darüber wird in Deutschland seiner Meinung nach nicht aus einer funktionalen, sondern einer ideologischen Perspektive geführt.



Umreißt unstrittige und strittige Einsätze der Bundeswehr im Innern von 2002 bis 2016

Zeigt Fähigkeiten der Bundeswehr auf, die zur Unterstützung der Polizei herangezogen werden könnten

Skizziert kontroverse Positionen von Parteien und Verbänden zu Einsätzen der Bundeswehr im Innern



Autorentext
Dr. Ulf von Krause war als Generalleutnant u.a. Nationaler Territorialer Befehlshaber'. Er studierte Politikwissenschaft und promovierte über die Entscheidungsprozesse zu den Afghanistaneinsätzen der Bundeswehr. Er publiziert an der Nahtstelle zwischen Politik und Militär zur Rolle der Bundeswehr als Instrument der Politik.



Klappentext
Ulf von Krause skizziert in diesem essential nach der gültigen Rechtslage unstrittige und strittige Einsätze der Bundeswehr im Innern von 2002 bis 2016. Neue Bedrohungsformen und eine zunehmend unscharfe Grenze zwischen innerer und äußerer Sicherheit können die Polizeikräfte in Deutschland an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit führen der Autor zeigt Fähigkeiten der Bundeswehr auf, die zur Unterstützung der Polizei herangezogen werden könnten, was jedoch Grundgesetzänderungen voraussetzt. Die Diskussion darüber wird in Deutschland seiner Meinung nach nicht aus einer funktionalen, sondern einer ideologischen Perspektive geführt.

Der Inhalt 
•Rahmenbedingungen für Einsätze im Innern und ihre Interpretation seit 2001
•Verwischung der Grenze zwischen innerer und äußerer Sicherheit
•Kontroverse Positionen von Parteien und Verbänden zu Einsätzen der Bundeswehr im Innern
•Fähigkeiten der Bundeswehr für die Wahrnehmung von mehr Aufgaben im Innern

Die Zielgruppen 
•Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft und Jura, Lehrkräfte im Fach Gemeinschaftskunde
•Politikerinnen und Politiker sowie an Sicherheitspolitik interessierte Bürgerinnen und Bürger

Der Autor
Dr. Ulf von Krause war als Generalleutnant u.a. Nationaler Territorialer Befehlshaber'. Er studierte Politikwissenschaft und promovierte über die Entscheidungsprozesse zu den Afghanistaneinsätzen der Bundeswehr. Er publiziert an der Nahtstelle zwischen Politik und Militär zur Rolle der Bundeswehr als Instrument der Politik.


Inhalt

Rahmenbedingungen für Einsätze im Innern und ihre Interpretation seit 2001.- Verwischung der Grenze zwischen innerer und äußerer Sicherheit.- Kontroverse Positionen von Parteien und Verbänden zu Einsätzen der Bundeswehr im Innern.- Fähigkeiten der Bundeswehr für die Wahrnehmung von mehr Aufgaben im Innern.

Produktinformationen

Titel: Der Einsatz der Bundeswehr im Innern
Untertitel: Ein Überblick über eine aktuelle, kontroverse politische Diskussion
Autor:
EAN: 9783658174019
ISBN: 978-3-658-17401-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Vs Verlag
Anzahl Seiten: 43
Veröffentlichung: 21.02.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2017

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"