Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sexuelle Grenzverletzungen am Arbeitsplatz

  • E-Book (pdf)
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses essential beschäftigt sich zunächst mit der Klassifizierung sexueller Grenzverletzungen am Arbeitsplatz und den sich dadurc... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hiererhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses essential beschäftigt sich zunächst mit der Klassifizierung sexueller Grenzverletzungen am Arbeitsplatz und den sich dadurch ergebenden rechtlichen Implikationen für den Arbeitgeber. Ferner werden Eskalationsprozesse vorgestellt. Der letzte Teil des essentials beschäftigt sich mit den rechtlichen Anforderungen an Schutzkonzepte und stellt ein konkretes Beispiel für eine Workplace Policy vor.

Zeigt auf, wie mit vertretbarem Aufwand Schutzkonzepte erarbeitet und kommuniziert werden können

Definiert klare Eskalationsprozesse

Bietet Checklisten für das Führen von Gesprächen



Autorentext
Prof. Dr. Thorsten Krings ist Hochschulprofessor sowie Berater. Er publiziert und forscht zu Themen betrieblicher Personalarbeit und Diversität.



Klappentext
Dieses essential beschäftigt sich zunächst mit der Klassifizierung sexueller Grenzverletzungen am Arbeitsplatz und den sich dadurch ergebenden rechtlichen Implikationen für den Arbeitgeber. Ferner werden Eskalationsprozesse vorgestellt. Der letzte Teil des essentials beschäftigt sich mit den rechtlichen Anforderungen an Schutzkonzepte und stellt ein konkretes Beispiel für eine Workplace Policy vor.

Der Inhalt 
  • Begriffsabgrenzung zwischen sexueller Grenzverletzung, sexueller Belästigung und sexueller Gewalt
  • Ableitung des jeweils rechtlichen Handlungsbedarfs
  • Modelle zur Sanktionierung
  • Einführung von Elementen eines Schutzkonzepts
  • Entwicklung einer beispielhaften Workplace Policy
Die Zielgruppen
  • Personalverantwortliche, Führungskräfte, Fachkräfte in Personalabteilungen, Ausbilder, Betriebsräte
Der Autor

Prof. Dr. Thorsten Krings ist Hochschulprofessor sowie Berater. Er publiziert und forscht zu Themen betrieblicher Personalarbeit und Diversität.


Inhalt
Begriffsabgrenzung zwischen sexueller Grenzverletzung, sexueller Belästigung und sexueller Gewalt.- Ableitung des jeweils rechtlichen Handlungsbedarfs.- Modelle zur Sanktionierung.- Einführung von Elementen eines Schutzkonzepts.- Entwicklung einer beispielhaften Workplace Policy.

Produktinformationen

Titel: Sexuelle Grenzverletzungen am Arbeitsplatz
Autor:
EAN: 9783658260309
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Management
Anzahl Seiten: 44
Veröffentlichung: 09.04.2019
Auflage: 1. Aufl. 2019

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"