Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Therapie-Tools Zwangsstörungen

  • E-Book (pdf)
  • 318 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zwangsstörungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Therapeuten zögern jedoch oft, Patienten m... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 42.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zwangsstörungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Therapeuten zögern jedoch oft, Patienten mit dieser Diagnose in Behandlung zu nehmen - häufig besteht die Sorge, dass die Therapie kompliziert sei. Susanne Fricke macht deutlich, dass Zwänge durchaus gut behandelbar sind. Auf verhaltenstherapeutischer Grundlage werden zahlreiche Informations- und Arbeitsblätter zur Verfügung gestellt, die als Anregung und Unterstützung für einzelne Therapieabschnitte genutzt werden und durch die gesamte Therapie leiten - von der Eingangsphase über die Planung und eigentliche Behandlung bis hin zur Abschlussphase. Aus dem Inhalt: Einblick in Zwänge ? Was ist noch normal? ? Beziehungsgestaltung ? Zwangstypische Fehlbewertungen ? Kognitive und metakognitive Strategien ? Exposition in sensu und in vivo ? Exposition außerhalb des Therapiezimmers ? Besonderheiten bei Zwangsgedanken ? Motivationsschwierigkeiten und wie man damit umgeht ? Einbeziehung von Angehörigen ? Aufrechterhaltung der Erfolge und Rückfallprophylaxe u.v.m.

PD Dr. Susanne Fricke, arbeitet als Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis in Hamburg.

Vorwort
Zwänge flexibel behandeln

Autorentext

PD Dr. Susanne Fricke, arbeitet als Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis in Hamburg.

Produktinformationen

Titel: Therapie-Tools Zwangsstörungen
Untertitel: Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial
Autor:
EAN: 9783621283649
ISBN: 978-3-621-28364-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Beltz
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 318
Veröffentlichung: 12.08.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 1.6 MB