Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Widersprach Abtreibung pränatalen Lebens dem Hippokratischen Eid?

  • E-Book (epub)
  • 10 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,7, Humboldt-Universit&au... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 2.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Geschichtswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Gleicherweise werde ich niemals einer Frau ein fruchtabtreibendes Zäpfchen geben. [...] Dies ist nur ein Ausschnitt aus dem Hippokratischen Eid, jedoch entfacht gerade dieser bis heute noch Diskussionen über die (un)erlaubten Aborte pränatalen Lebens. Worauf sich meine Untersuchung konzentrieren soll ist ob, und wenn ja, inwieweit der Hippokratische Eid künstliche Aborte untersagte. Ob dies eine Thematik zu jener Zeit war und wie solch ein Tun, wenn überhaupt, rechtlich normiert wurde; begründend unter anderem auf den gesetzlichen Grundlagen, welche auf die damaligen ethisch-moralischen Ansichten basierten. Ferner möchte ich darauf eingehen, welche Möglichkeiten damals zur Verhütung und Familienplanung zur Verfügung standen und welche Motive dafür vorlagen. Der Hippokratische Eid, welcher ungefähr um 400 v. Chr. zu datieren ist, ist eines der bekanntesten Schriftstücke der Antike, welcher Teil des mehr als 60- bändigen Corpus Hippokratum ist. Im Wesentlichen legte der Eid bestimmte ethische Regeln und Handlungsmaßstäbe fest, die bei der Ausübung des Arztberufs eingehalten werden sollten. [...]

Produktinformationen

Titel: Widersprach Abtreibung pränatalen Lebens dem Hippokratischen Eid?
Untertitel: Der Eid und dessen Ethik um Abtreibung ungeborenen Lebens in der griechischen Gesellschaft der Antike
Autor:
EAN: 9783640981809
ISBN: 978-3-640-98180-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 10
Veröffentlichung: 10.08.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 0.6 MB