Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwei Frauen sind eine zuviel

  • E-Book (epub)
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Sophie von epubli gab den Romananfang unseres ersten Social Books vor. Auf Facebook konnte sich jeder am Plot beteiligen und seine... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.60
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Sophie von epubli gab den Romananfang unseres ersten Social Books vor. Auf Facebook konnte sich jeder am Plot beteiligen und seiner Phantasie freien Lauf lassen. Alle Kommentare ergeben am Ende eine Geschichte. 'Zwei Frauen sind eine zuviel' beginnt damit, dass sich der immer beige gekleidete Christian plötzlich zwischen zwei Frauen steht... Aber lest selbst!

Sophie von epubli lebt in Berlin. Sie ist die erste Ansprechpartnerin für Fragen zum Unternehmen, zum Veröffentlichen und Erstellen von Büchern. Auf Facebook ist sie mit einer Profilseite vertreten und dort rund um die Uhr erreichbar..

Produktinformationen

Titel: Zwei Frauen sind eine zuviel
Autor:
EAN: 9783869317212
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Hersteller: epubli
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Veröffentlichung: 04.10.2010
Dateigrösse: 0.3 MB