Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Normatives Entscheiden

  • E-Book (pdf)
  • 57 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In knapper Form stellt dieses essential die Theorie des Erwartungsnutzens verständlich dar. Wer sich in kurzer Zeit einen sichere... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In knapper Form stellt dieses essential die Theorie des Erwartungsnutzens verständlich dar. Wer sich in kurzer Zeit einen sicheren Umgang mit Modellen der Nutzenmaximierung erwerben will, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Es setzt am Ursprung der Theorie des Erwartungsnutzens an, leitet die Modelle aus der These des rationalen Verhaltens ab und diskutiert ihre Wirksamkeit an allgemeingültigen Fällen wie dem Problem des Fahrers bei der Wahl seiner Route oder dem Problem des Investors bei der Wahl der Mischung zweier Wertpapiere. Das essential führt den Leser in origineller Weise auf den wissenschaftlichen Pfad der normativen Entscheidung über unsichere Gewinne oder Verluste. In der zweiten Auflage wird dem Leser die Bewertung von Verlusten am Beispiel der Routenwahl eines Fahrers einfacher und klarer vermittelt; entsprechend sind die Aufgaben und Lösungen überarbeitet worden. Die Versicherung unsicherer Gewinne wird ergänzt durch die Berechnung der Risikoprämie voneinander unabhängiger Investitionen in allgemeiner Form.




Kurze Einführung in die Grundlagen

Praktische Anwendung der Erwartungsnutzentheorie

Mit Übungsaufgaben und Lösungen



Autorentext

Prof. Dr. Siegfried Weinmann lehrt Mathematik, Statistik und Entscheidungstheorie in Masterstudiengängen der FOM Hochschule für Ökonomie und Management und der Universität Hohenheim. Davor war er an der Hochschule Liechtenstein mit Stationen an Universitäten in London, Prag und Wien. Er berät mittelständische Unternehmen mit den Schwerpunkten IT-Management, Entscheidungsanalyse und Prozessoptimierung und war als Softwareentwickler für verschiedene Großunternehmen tätig.



Klappentext

In knapper Form stellt dieses essential die Theorie des Erwartungsnutzens verständlich dar. Wer sich in kurzer Zeit einen sicheren Umgang mit Modellen der Nutzenmaximierung erwerben will, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Es setzt am Ursprung der Theorie des Erwartungsnutzens an, leitet die Modelle aus der These des rationalen Verhaltens ab und diskutiert ihre Wirksamkeit an allgemeingültigen Fällen wie dem Problem des Fahrers bei der Wahl seiner Route oder dem Problem des Investors bei der Wahl der Mischung zweier Wertpapiere. Das essential führt den Leser in origineller Weise auf den wissenschaftlichen Pfad der normativen Entscheidung über unsichere Gewinne oder Verluste. In der zweiten Auflage wird dem Leser die Bewertung von Verlusten am Beispiel der Routenwahl eines Fahrers einfacher und klarer vermittelt; entsprechend sind die Aufgaben und Lösungen überarbeitet worden. Die Versicherung unsicherer Gewinne wird ergänzt durch die Berechnung der Risikoprämie voneinander unabhängiger Investitionen in allgemeiner Form.



Inhalt
Grundlagen. - Entstehung. - Logarithmischer Nutzen. - Potenznutzen. - Nutzenmodelle und sicherer Gewinn. - Anhang.- Literatur

Produktinformationen

Titel: Normatives Entscheiden
Untertitel: Aufgaben und Merkmale der Entscheidungs- und Erwartungsnutzentheorie
Autor:
EAN: 9783658313906
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 57
Veröffentlichung: 28.08.2020
Auflage: 2. Aufl. 2020

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"