Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Subskriptionsmodelle im Handel

  • E-Book (pdf)
  • 50 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Konsumenten wählen im Zuge der Digitalisierung immer öfter Subskriptionen bzw. Abonnements, um ihre Einkäufe zu automatisieren. Im... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Konsumenten wählen im Zuge der Digitalisierung immer öfter Subskriptionen bzw. Abonnements, um ihre Einkäufe zu automatisieren. Im Mittelpunkt des essentials von Severin Friedrich Bischof und Thomas Rudolph stehen Subskriptionen für Konsumgüter, die von Konsumenten in der Vergangenheit in stationären Handelsgeschäften gekauft wurden. Die Autoren beschreiben, welche Arten von Subskriptionen heute eine Rolle spielen und in welchen Branchen diese zukünftig besonders beliebt werden. Sie definieren vier unterschiedliche Subskriptionstypen, die sich hinsichtlich ihres Überraschungs- und Personalisierungsgrades unterscheiden. Das essential hilft, mit passenden Subskriptionsdiensten auf das veränderte Kundenverhalten einzugehen und die Chancen dieses neuen Erlösmodells im Einzelhandel zu nutzen.



Umreißt die vier Grundtypen von Subskriptionen im Handel und erläutert deren verschiedene Nutzenversprechen
Erläutert das Kundenverhalten in Bezug auf die Subskriptionstypen und erklärt Besonderheiten hinsichtlich verschiedener Warengruppen
Präsentiert ein Rahmenmodell zur Implementierung von Subskriptionen


Autorentext

Dr. Severin Friedrich Bischof ist PostDoc und Projektleiter am Forschungszentrum für Handelsmanagement der Universität St.Gallen.
Prof. Dr. Thomas Rudolph lehrt Marketing und Internationales Handelsmanagement an der Universität St.Gallen. Er leitet als Inhaber des Gottlieb-Duttweiler-Lehrstuhls für Internationales Handelsmanagement das St.Galler Retail Lab, einen Think Tank zur Zukunft des Handels.



Inhalt
Die vier Grundtypen von Subskriptionen für Konsumgüter.- Das Kundenverhalten im Hinblick auf verschiedene Subskriptionstypen.- Handlungshinweise zum Aufbau von Subskriptionsdiensten.

Produktinformationen

Titel: Subskriptionsmodelle im Handel
Untertitel: Wie Subskriptionen den Konsum automatisieren
Autor:
EAN: 9783658296780
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Einzelne Wirtschaftszweige, Branchen
Anzahl Seiten: 50
Veröffentlichung: 16.03.2020
Auflage: 1. Aufl. 2020

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"