Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Faun, Satyr und Nymphe

  • E-Book (epub)
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie die Natur, so ist auch das menschliche Leben vergänglich. Nichts hat Bestand, alles ist endlich. René Steiner greift in seinem... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 17.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Zusammenfassung
Wie die Natur, so ist auch das menschliche Leben vergänglich. Nichts hat Bestand, alles ist endlich. René Steiner greift in seinem Gedichtband Faun, Satyr und Nymphe dieses Thema auf. Seine literarischen Stücke wie beispielsweise Ferne, Nähe, Puzzle Gedicht, Eines der blauen Katzen Gedichte oder auch Quadrat Gedicht befassen sich unter anderem mit Gegensätzen wie dem Leben und dem Tod, mit der Liebe und der Trauer sowie mit der Vergänglichkeit und der Zweisamkeit über den Tod hinaus. Und trotzdem: Seine Verse sind auch voller Hoffnung, denn nach jedem kalten Winter folgt ein warmer Sommer. René Steiner zieht die vier Jahreszeiten mit ihren diversen Lichterspielen gern als Vergleich heran. "Faun, Satyr und Nymphe ist eine poetische Interpretation des Seins, die sich zu lesen lohnt. Wer anspruchsvolle Gedichte liebt, sollte diesen Band unbedingt sein Eigen nennen.

Produktinformationen

Titel: Faun, Satyr und Nymphe
Untertitel: Gedichte
Autor:
EAN: 9783837250381
ISBN: 978-3-8372-5038-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Frankfurter Literaturverlag
Genre: Lyrik, Dramatik
Anzahl Seiten: 140
Veröffentlichung: 01.01.2013
Jahr: 2013

Weitere Bände aus der Buchreihe "August von Goethe Literaturverlag"