Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Qualitätsmanagement und gute Arbeit

  • E-Book (pdf)
  • 47 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In dieser zweiten Auflage des essential wird mit aktualisierter Literatur das traditionelle Qualitätsmanagement als verdeckt herrs... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In dieser zweiten Auflage des essential wird mit aktualisierter Literatur das traditionelle Qualitätsmanagement als verdeckt herrschaftliches Disziplinarsystem entschlüsselt und die Frage diskutiert, was unter Qualität substanziell zu verstehen ist. Der Autor argumentiert dafür, dass die Qualitätsfrage in den Kontext der großen Thematik eines guten Lebens in einer gerechten Gesellschaft gehört. Daher wird sowohl das Gute als auch das Gerechte kurz skizziert. Daraus werden die Voraussetzungen einer entsprechend gelingenden Qualitätsentwicklung abgeleitet, um schließlich beispielhaft für den Bereich der personenbezogenen sozialen Dienstleistungen ein Qualitätsentwicklungssystem vorzustellen, das den Fallen der Disziplinierung entgeht und die Entscheidung über die Definition guter Arbeit als Prozess und Ergebnis in die Hände der Arbeitenden gibt.



In dieser zweiten Auflage des essential wird mit aktualisierter Literatur das traditionelle Qualitätsmanagement als verdeckt herrschaftliches Disziplinarsystem entschlüsselt und die Frage diskutiert, was unter Qualität substanziell zu verstehen ist. Der Autor argumentiert dafür, dass die Qualitätsfrage in den Kontext der großen Thematik eines guten Lebens in einer gerechten Gesellschaft gehört. Daher wird sowohl das Gute als auch das Gerechte kurz skizziert. Daraus werden die Voraussetzungen einer entsprechend gelingenden Qualitätsentwicklung abgeleitet, um schließlich beispielhaft für den Bereich der personenbezogenen sozialen Dienstleistungen ein Qualitätsentwicklungssystem vorzustellen, das den Fallen der Disziplinierung entgeht und die Entscheidung über die Definition guter Arbeit als Prozess und Ergebnis in die Hände der Arbeitenden gibt.



Autorentext

Prof. Dr. Rainer Zech ist Geschäftsführer der ArtSet Forschung Bildung Beratung.



Klappentext

In dieser zweiten Auflage des essential wird mit aktualisierter Literatur das traditionelle Qualitätsmanagement als verdeckt herrschaftliches Disziplinarsystem entschlüsselt und die Frage diskutiert, was unter Qualität substanziell zu verstehen ist. Der Autor argumentiert dafür, dass die Qualitätsfrage in den Kontext der großen Thematik eines guten Lebens in einer gerechten Gesellschaft gehört. Daher wird sowohl das Gute als auch das Gerechte kurz skizziert. Daraus werden die Voraussetzungen einer entsprechend gelingenden Qualitätsentwicklung abgeleitet, um schließlich beispielhaft für den Bereich der personenbezogenen sozialen Dienstleistungen ein Qualitätsentwicklungssystem vorzustellen, das den Fallen der Disziplinierung entgeht und die Entscheidung über die Definition guter Arbeit - als Prozess und Ergebnis - in die Hände der Arbeitenden gibt.



Inhalt
Qualitätsmanagement als Disziplinarsystem.- Die Klassiker: DIN EN ISO und EFQM.- Was ist eigentlich Qualität?.- Gute Arbeit in einer gerechten Gesellschaft.- Gelingende Qualitätsentwicklung und ihre Voraussetzungen.- Besonderheiten einer Qualitätsentwicklung bei personenbezogenen sozialen Dienstleistungen.

Produktinformationen

Titel: Qualitätsmanagement und gute Arbeit
Untertitel: Grundlagen einer gelingenden Qualitätsentwicklung für Einsteiger und Skeptiker
Autor:
EAN: 9783658236014
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Management
Anzahl Seiten: 47
Veröffentlichung: 14.09.2018
Auflage: 2. Aufl. 2019

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"