Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse von Methoden zur Ermittlung des optimalen Verkaufspreises für den Handel

  • E-Book (pdf)
  • 38 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Projektarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 2,3, Duale Hochschule Baden-Wü... Weiterlesen
CHF 16.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Projektarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 2,3, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, früher: Berufsakademie Ravensburg, Veranstaltung: Preispolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: "In keinem anderen Land beeinflusst das Preisniveau die Wahl von Händlern und Produkten so stark wie in Deutschland. Preiserhöhungen können hierzulande folglich viel stärkere Marktanteils- und Sortimentsstrukturverschiebungen nach sich ziehen [...]" Pricing-Aktivitäten nehmen laut einer Studie der UNICconsult Strategieentwicklung GmbH in Zusammenarbeit mit der PFH Private University of Applied Sciences Göttingen/Stade zum Thema "Pricing - Wertschöpfungspotenzial für die Zukunft?" trotzdem nur bei 55 von 377 Befragten einen sehr hohen Stellenwert ein. Ein Viertel der Befragten sehen darin sogar nur einen mittleren Stellenwert. Eine Nachfrage zu Methoden der Preisfindung ergab, dass u.a. 83% der Befragten Ihre Preise über Kostenanalysen intern bestimmten, 70% über Wettbewerbsanalysen und nur 36% für Kundenbefragungen. Laut dem Ergebnis der fünften OC&C- Preisstudie der OC&C Strategy Consultants würden bei einer Preiserhöhung 29% der Befragten dem Unternehmen treubleiben und ein günstigeres Produkt aus der Produktpalette, wenn vorhanden, wählen. 27% der Befragten würden jedoch zu einem anderen Anbieter im Wettbewerb wechseln. Aber wo soll der optimale Preis angesiedelt werden, der hoch genug ist um eigene Kosten zu decken und Gewinne zu erwirtschaften, zugleich aber niedrig genug, die Preisbereitschaft der Kunden zu maximieren? Die vorliegende wissenschaftliche Arbeit hat das Ziel, diese Frage zu beantworten. Dazu werden in Kapitel 2 die Grundlagen des Preismanagements aufgearbeitet und strategische Entscheidungen zur Preisbildung näher durchleuchtet. In Kapitel 3 werden dann zunächst verschiedene Methoden zur Preisbildung vorgestellt. Im weiteren Verlauf werden Kriterien zur Beurteilung evaluiert und in einem Scoring-Modell analysiert, um eine für den Handel optimale Preisfindungsmethode empfehlen zu können.

Produktinformationen

Titel: Analyse von Methoden zur Ermittlung des optimalen Verkaufspreises für den Handel
Autor:
EAN: 9783656485506
ISBN: 978-3-656-48550-6
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: GRIN Verlag
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Werbung, Marketing
Veröffentlichung: 23.08.2013
Digitaler Kopierschutz: frei
Dateigrösse: 2.53 MB
Anzahl Seiten: 38
Jahr: 2013