Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Muslim- und Islamfeindlichkeit in Deutschland

  • E-Book (pdf)
  • 42 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Michail Logvinov geht in diesem essential der Frage nach, ob die in den deutschen Meinungsumfragen gemessene Islamfeindlichkeit bz... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Michail Logvinov geht in diesem essential der Frage nach, ob die in den deutschen Meinungsumfragen gemessene Islamfeindlichkeit bzw. Islamophobie eine spezifische Ausprägung hat. Er schlägt konsensfähige Begriffsbestimmungen vor, erarbeitet die Kriterien, an denen die Islam- und Muslimfeindlichkeit in Deutschland festgemacht werden können, und geht auf deren historische und soziale Ursachen ein. Die Frage, was bei Islamfeindlichkeit eigentlich gemessen wird und ob es in Deutschland ein besonderes Feindbild Islam gibt, ist gerade in Zeiten der Pegida und neuen extremistischen Formationen wie den Pro-Bewegungen relevant. Setzt sich doch die (verstehende) Sozialwissenschaft zum Ziel, Aussagen über die Qualität sozialer Konflikte treffen und Lösungsvorschläge anbieten zu können.

Was ist Islamophobie, Islamfeindlichkeit, Muslimfeindlichkeit?

Konsensfähige Definitionen

Auswertung europäischer Meinungsumfragen



Autorentext
Dr. Dr. Michail Logvinov ist freier Mitarbeiter am Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung e.V. an der TU Dresden.

Inhalt
Islamophobie, Islamfeindlichkeit, Muslimfeindlichkeit was bedeuten die Begriffe?.- Das Islambild im historischen und sozialen Kontext.- Das Islam- und Muslimen-Bild in Deutschland.- Das Islam- und Muslimen-Bild in Europa.

Produktinformationen

Titel: Muslim- und Islamfeindlichkeit in Deutschland
Untertitel: Begriffe und Befunde im europäischen Vergleich
Autor:
EAN: 9783658167363
ISBN: 978-3-658-16736-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Vs Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 42
Veröffentlichung: 16.01.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2017

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"