2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mythos Polarlicht

  • E-Book (pdf)
  • 168 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nordlicht, Polarlicht, Aurora Borealis, auf der Sdhalbkugel der Erde auch Aurora Australis, all diese Namen beschreiben ein und d... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 20.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Nordlicht, Polarlicht, Aurora Borealis, auf der Sdhalbkugel der Erde auch Aurora Australis, all diese Namen beschreiben ein und dasselbe, farbenprchtige Himmelsschauspiel, das seit Menschengedenken fasziniert.

Michael Hunnekuhl, auf zahlreichen Reisen der Hurtigruten als Lektor zum Thema ttig, gelingt es, diese Faszination und Leidenschaft zu vermitteln und gleichzeitig das Phnomen nach dem neuesten Stand der Wissenschaft allgemeinverstndlich zu erklren. Welche uralten Interpretationen und Beschreibungen sind berliefert, welche Vorstellungen hatten Menschen von Polarlichtern, lange bevor die Wissenschaft sie erklren konnte? Hunnekuhl nimmt den Leser mit in die Welt der Legenden und Mythen um das Polarlicht. Ein Erlebnisbericht aus den tief verschneiten Weiten Lapplands lsst jedermann hautnah an einer Polarlichtbeobachtung teilhaben und die Leidenschaft spren, die es zu entfachen vermag.

Der aktuelle Wissensstand der Polarlichtforschung wird ebenso kurzweilig wie wissenschaftlich fundiert dargestellt und die Besonderheiten von Polarlichtern jenseits der Polarlichtzonen - wie etwa in Deutschland - thematisiert sowie die Bedingungen und Zeitrume, in denen es dort auftritt, erklrt.

ber 70 hochwertige Polarlichtbilder und weitere erluternde Grafiken zeigen das stndig wechselnde Farbenspiel der Polarlichter, ergnzen die Erklrungen und machen die Faszination greifbar.Spektakulre Polarlichtfilme von der internationalen Raumstation ISS, Aufnahmen von Sonnenbeobachtungssatelliten sowie ein Polarlichtfilm in Echtzeit sind ber QR-Codes eingebunden und machen die zeitliche Dimension und die Dynamik dieses ergreifenden Naturschauspiels lebendig erfahrbar.



Klappentext

Nordlicht, Polarlicht, Aurora Borealis, auf der Südhalbkugel der Erde auch Aurora Australis, all diese Namen beschreiben ein und dasselbe, farbenprächtige Himmelsschauspiel, das seit Menschengedenken fasziniert.

Michael Hunnekuhl, auf zahlreichen Reisen der Hurtigruten als Lektor zum Thema tätig, gelingt es, diese Faszination und Leidenschaft zu vermitteln und gleichzeitig das Phänomen nach dem neuesten Stand der Wissenschaft allgemeinverständlich zu erklären. Welche uralten Interpretationen und Beschreibungen sind überliefert, welche Vorstellungen hatten Menschen von Polarlichtern, lange bevor die Wissenschaft sie erklären konnte? Hunnekuhl nimmt den Leser mit in die Welt der Legenden und Mythen um das Polarlicht. Ein Erlebnisbericht aus den tief verschneiten Weiten Lapplands lässt jedermann hautnah an einer Polarlichtbeobachtung teilhaben und die Leidenschaft spüren, die es zu entfachen vermag.

Der aktuelle Wissensstand der Polarlichtforschung wird ebenso kurzweilig wie wissenschaftlich fundiert dargestellt und die Besonderheiten von Polarlichtern jenseits der Polarlichtzonen - wie etwa in Deutschland - thematisiert sowie die Bedingungen und Zeiträume, in denen es dort auftritt, erklärt.

Über 70 hochwertige Polarlichtbilder und weitere erläuternde Grafiken zeigen das ständig wechselnde Farbenspiel der Polarlichter, ergänzen die Erklärungen und machen die Faszination greifbar.Spektakuläre Polarlichtfilme von der internationalen Raumstation ISS, Aufnahmen von Sonnenbeobachtungssatelliten sowie ein Polarlichtfilm in Echtzeit sind über QR-Codes eingebunden und machen die zeitliche Dimension und die Dynamik dieses ergreifenden Naturschauspiels lebendig erfahrbar.

Produktinformationen

Titel: Mythos Polarlicht
Untertitel: Warum Himmelsbänder, Heringsblitze und Sonnenwinde faszinieren
Autor:
EAN: 9783667100481
ISBN: 978-3-667-10048-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Delius Klasing Vlg GmbH
Genre: Welt, Arktis, Antarktis
Anzahl Seiten: 168
Veröffentlichung: 19.12.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 29.2 MB